Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4
Autor
BeitragVerfasst: 02.02.2019, 14:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.03.2018, 17:31
Beiträge: 362
Danke LeGo!
Für mich schwer zu begreifen, warum das so schwer zu verstehen sein soll.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 05.02.2019, 09:01 
Offline

Registriert: 16.01.2019, 11:05
Beiträge: 5
Wohnort: brodersen@campus.tu-berlin.de
Hallo liebe alle,

Vielen Dank für die spannende Diskussionen. Insbesondere folgende Abschnitte fand ich spannend und wichtig:

Zitat:
cortejador hat geschrieben:

Zitat:
Forum-Geist hat geschrieben:
Ich liebe Kinder, und finde sie körperlich attraktiv und anziehend. Dennoch würde ich mich nie auf sexuelle Spielchen einlassen, da diese mich selbst und das Kind auf die ein oder andere Art in Gefahr bringen würden. Ich verhalte mich Mädchen gegenüber wie es bei Asexuellen beschrieben wird, und habe auch keinen "Drang" im Sinne von KTW dem ich besonders gegensteuern müsste. Aber es wäre für mich eine Verläundung meiner Gefühle zu behaupten das Mädchen hätte keine Anziehungskraft hätten, oder das sie nicht atraktiv wären.


Dito!
Und nun kann ich nur für mich sprechen:
Ich finde meine Kleine auch attraktiv, aber mehr noch sehe, und erkenne ich ihre Schönheit, Würde, ja ihre Spontaneität und unendliche Fülle an Kraft in jede Richtung! Ich liebe sie, und es ist, ob man es mir glaubt oder nicht, es mir nicht möglich sie mir auch nur nackt vorzustellen!
Ich habe keine Ahnung was sie körperlich mit ihren zehn Jahren jetzt fühlt, würde es aber nie herausfinden wollen, denn sie ist mit ihrer Fülle an Leben, das sie an jeden ausstrahlt, auch so mit sich selber beschäftigt, dass ich kein Recht habe dazu, es auszuloten, denn nur sie lässt es selber zu was in ihr vor sich geht und ich kann und will auch nichts weiter sein als ein Begleiter, der in ihrem Leben einfach da ist, soweit sie es zulässt. Und so ist einfach nur mein größter Wunsch dass sie mich mag, denn ich möchte an ihrer Ausstrahlung partizipieren, an ihrer Kreativität teilhaben in der wir uns womöglich ergänzen und ihrem unendlichen Lebensdrang dabei sein.



Sehr gerne würde ich mit Ihnen dazu weiter ins Gespräch kommen, um vielleicht noch etwas mehr über Ihre Überlegungen zu emotionaler Verbundenheit und (A-)Sexualität zu erfahren. Sehr freue ich mich über alle Menschen, die sich ein telefonisches oder persönliches Gespräch mit mir vorstellen können. Erreichbar bin ich für einen ersten Kontakt und weitere Fragen am besten per Mail unter brodersen@campus.tu-berlin.de

Ihnen allen eine schöne Woche und herzliche Grüße,
Folke Brodersen
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 08.02.2019, 04:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.11.2008, 00:53
Beiträge: 4724
Wohnort: in der Vorstufe zum Paradies
Hallo Herr Folke Brodersen!

Ich werde mich die nächsten Tage unter meiner Adresse cortejador@safe-mail.net bei ihnen melden.
Mit freundlichen Grüßen
cortejador
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB