Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor
BeitragVerfasst: 24.11.2020, 23:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2016, 04:12
Beiträge: 3368
AoA: Ja. Ganz genau.
Wohnort: Planet Girllover
Dass dieses Schwein das nicht allein gemacht hat liegt auf der Hand. Denn etwa ein dutzend Zeugen erlitten bevor sie aussagen konnten einem plötzlichen Anfall von Tod. Dass ein "Pädophilenring" dahinter steckte kann man auch ausschließen, denn seien wir mal ehrlich: Wenn solche Vereinigungen eins nicht mögen, dann ist das Aufmerksamkeit. Warum also sollten sie einen Fall lostreten, der eine derartige Aufmerksamkeit generiert? Warum sollten sie da scheißen wo sie essen und Kinder vor der eigenen Haustür entführen lassen, wo sie es doch irgendwo im Ausland viel leichter gehabt hätten? Das ergiebt doch keinen Sinn! Also ist die letzte Möglichkeit: Es steckt jemand dahinter, der von diesem Fall profitiert und da fallen mir nur Kinderschützer ein. Und zwar feministische Kinderschützer. Es muss irgendein Verein dahinterstecken, der Ziele hat, die mit denen von Zartbitter und Wildwasser vergleichbar sind. Nur die hatten die Chance, dadurch wirklich zu wachsen. Andere Vereine hätten einfach nicht das Potential gehabt, durch so eine Aktion wirklich an Einfluss zu gewinnen. Außerdem könnten feministische Kinderschützer durch die dadurch entstandene Stimmung noch ganz anderen Zielen näher gekommen sein (Ich sag nur: "metoo").

_________________
Wen ich liebe, den will ich auch nicht essen. :D
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB