Filme, DVDs, Videos, die für GLs interessant sind.
Benutzeravatar
Jean Valjean
Beiträge: 1281
Registriert: 20.01.2012, 20:16
AoA: 1-13

Re: Bloch - Der Kinderfreund

Beitrag von Jean Valjean »

Wie wäre es mal mit einer Vorstellung?? Ich würde dir ausserdem zur Änderung deines Profilbildes raten.....
"Wer die Sicherheit der Freiheit vorzieht, wird immer in der Unfreiheit landen – und damit in der schlimmsten Unsicherheit, die dem Menschen widerfahren kann."

Roland Baader
Benutzeravatar
JBLover
Beiträge: 10
Registriert: 26.05.2014, 17:10
AoA: 9-18

Re: Bloch - Der Kinderfreund

Beitrag von JBLover »

Jean Valjean hat geschrieben:Wie wäre es mal mit einer Vorstellung?? Ich würde dir ausserdem zur Änderung deines Profilbildes raten.....
Wie meinst du das mit "Vorstellung" ?
Mein Namen und Wohnort usw. ?

Was gefällt dir nicht an meinem Profilbild ?
Benutzeravatar
mrutik
Beiträge: 1056
Registriert: 08.06.2014, 12:10

Re: Bloch - Der Kinderfreund

Beitrag von mrutik »

Ich fand den Film nicht so gut, da er doch recht unrealistisch ist; wenn ein Lehrer sich einer Schülerin derart in der Schule nähern würde, dann würden Kollegen oder eben auch Mitschüler (aus der Klasse des Mädchens) das beobachten und man würde ihn seitens der Kollegen mobben und bei den Schülern hätte er den Respekt sehr schnell vertan, dass auch deswegen der Unterricht für ihn wohl die Hölle wäre, imho
Primark - von Kindern für Kinder
asgl
Beiträge: 1740
Registriert: 09.10.2008, 23:23
AoA: 11

Re: Bloch - Der Kinderfreund

Beitrag von asgl »

Nee.... die KollegInnen würden das gar nicht bemerken, weil den meisten die Kinder sowieso sowas von egal sind!!!


Liebe Grüße
asGL
Benutzeravatar
mrutik
Beiträge: 1056
Registriert: 08.06.2014, 12:10

Re: Bloch - Der Kinderfreund

Beitrag von mrutik »

Die Kinder sind denen schon egal, das ist klar. Aber - Kollegen sind denen so denke ich nicht egal, und nach dem Prinzip "der Mensch ist des Menschen Wolf" würden die den vernichten, wenn sie z. B. sehen, dass er auf dem Gang einem Girl die Wange streichelt oder wenn die es spitzkriegen würden, dass er mit dieser ins Kino geht. Eine Ausnahme waren früher vielleicht Junglehrer mit Samenstau, die dann ein Krösken mit einer Oberschülerin hatten - aber heutzutage würden denen vllt. sogar das zum Verhängnis werden, imho.
Primark - von Kindern für Kinder
Kumatora
Beiträge: 308
Registriert: 07.01.2014, 20:53

Re: Bloch - Der Kinderfreund

Beitrag von Kumatora »

@"JBLover":

es gibt hier im Forum einen Vorstellungsbereich, wo sich neue normalerweise vorstellen
nein, halt etwas über dich, wie du zu Mädchen stehst, wieso du hier bist etc., was du denkst

womöglich, weil man vermuten könnte, dass die Person auf dem Bild zumindest kein Oberteil anhaben könnte und etwas minderjährig wirkt
Tox-ID:
94006767FAD643D52F72CC96F0444FD5D8EBBDB11BEE462DF76C329F74FB055BFDE5039D64A3
Benutzeravatar
Leni
Beiträge: 1810
Registriert: 02.02.2021, 08:00

Re: Bloch - Der Kinderfreund

Beitrag von Leni »

Ich habe den Film gestern geschaut.

Es gibt ihn bei Youtube in 9 Folgen (deshalb verlinke ich ihn mal nicht)

Einfach den Titel eingeben und wer mehr wissen will (aber Achtung "Spoiler")

https://de.wikipedia.org/wiki/Bloch:_Der_Kinderfreund

Mein Eindruck:

Könnte ein Film von KTW sein :wink:

Er bedient alle Klischees :P

Mir hat er sehr gut gefallen, weil:

1. Ahnte ich schon, dass ich von Blochs Psychotherapie nicht begeistert sein werde (ich bin leider sehr voreingenommen und leider unter Widerspenstigkeit. Meine Oma ahnte schon, dass ich einer ihrer Sargnägel sein werde R.I.P.) Diese Psychotherapie ist sowas von übergriffig, da Bloch auch die Ehefrau mit einbezieht und damit dessen Ehe gefährdet (m.M.)

2. Sind die beiden "Täter" unglaublich süss: Ein hübscher junger Lehrer und ein unglaublich süsses kleines Mädchen :herz:

3. Hat mich die Kleine sehr an mich erinnert, da auch sie um ihre Liebe kämpft (aber natürlich von Bloch gesagt bekommt, dass sie so etwas jetzt noch garnicht entscheiden kann) Das lass ich jetzt mal so stehen.... :roll:
Du allein warst mein Beschützer, Inhalt meines Lebens.
Du warst mir ein Freund und Vater. Ich liebe dich.
:herz:
Benutzeravatar
naylee
Beiträge: 2211
Registriert: 09.10.2008, 14:52
AoA: 6- 12+

Re: Bloch - Der Kinderfreund

Beitrag von naylee »

Ja, das denke ich auch. Die Methoden von Bloch sind natürlich bakb so langweilig wie in Wirklichkeit, Drama muss fürs Fernsehen schon sein.

Allerdings: Wäre ich der Lehrer und hätte ich mich in eine Kleine verguckt, die mich obendrein anhimmelt - ich wäre ihr komplett erlegen, würde eine Intensivierung der Beziehung wünschen und mit ihren 12 Jahren würde ich ihr auch zutrauen, über sexuellen Aspekte vollumfänglich zu entscheiden. Keine Stimme der Vernunft würde einen Abbruch meinerseits bewirken können.

Kurzum: Würde es herauskommen, wären wir beide am Arsch.
Wie nur kann ich derjenige sein, vor dem die Kinder dieser Welt gewarnt werden, von dem sie sich fernhalten sollen, wenn sie doch meine Gegenwart ganz und gar erbaulich finden?
Benutzeravatar
Horizonzero
Beiträge: 13450
Registriert: 29.01.2009, 18:08
AoA: ab 8 aufwärts
Wohnort: [email protected]

Re: Bloch - Der Kinderfreund

Beitrag von Horizonzero »

Kurzum: Würde es herauskommen, wären wir beide am Arsch.
Nö - nur Du - die kleine wird danach gesund therapiert bis sie einsieht wie sehr Du sie missbraucht hast.

(ihre mögliche depri einen Freund und Liebhaber verloren zu haben ist der blinde Fleck in der Geschichte)

Kann Dich aber voll und ganz verstehen :)
TPPCH2LMQ (Teleguard)
Benutzeravatar
Leni
Beiträge: 1810
Registriert: 02.02.2021, 08:00

Re: Bloch - Der Kinderfreund

Beitrag von Leni »

Ich seh`s wie ihr!
Du allein warst mein Beschützer, Inhalt meines Lebens.
Du warst mir ein Freund und Vater. Ich liebe dich.
:herz:
Antworten