Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5
Autor
BeitragVerfasst: 06.10.2019, 11:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2017, 20:36
Beiträge: 95
Die ich hier kenne sind sehr liebe Mitmenschen, nur etwas schüchtern.

_________________
Du musst die Veränderung sein die du in der Welt sehen willst
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 12.10.2019, 00:50 
Offline

Registriert: 07.08.2019, 22:05
Beiträge: 163
loving-girl hat geschrieben:Die ich hier kenne sind sehr liebe Mitmenschen, nur etwas schüchtern.
Oh sicher, ich meinte das ein wenig sarkastisch; laut den Hysterikern und Hobby-Ethikern wäre man ja hier schon in größter Gefahr!
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 29.05.2021, 16:00 
Offline

Registriert: 18.05.2021, 09:27
Beiträge: 3
Hallo, suche auch dieses Buch. Gibt es das zur Zeit irgendwo (gerne digital)? Danke
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 25.08.2021, 23:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2020, 17:54
Beiträge: 185
AoA: 5-12
Wohnort: Ganz in der Nähe von süßen kleinen Mädchen
Bei Amazon gibt es aktuell noch drei Exemplare. Mir hat der Roman auch sehr gefallen.

Ich finde die Einstellung richtig, gegen diese Zensurgesetze vorzugehen. Wenn kein echtes Kind involviert ist und dementsprechend natürlich keinen Schaden erleiden kann (wie es bei Zeichnungen, Texten oder computergenerierter Kinderpornografie nun einmal der Fall ist), ergibt für mich ein Verbot einfach überhaupt keinen Sinn. Hier will man doch nur die pädophilen Gedanken kriminalisieren und wohl auch die Wahrheit strafrechtlich verfolgen.

Nachwort, Rosa von Zehnle, 12. März 2015 hat geschrieben:Das vorliegende literarische Werk kann heute unter der gerade erst im Januar diesen Jahres nochmals verschärften Sexualstrafrecht als Pornographie und "Verherrlichung" von Kindersex gewertet werden, was mich als Verleger allerdings nicht davon abhält, diese verschrobene, menschenfeindliche und vor allem kunstangreifenden Vorschriften - deren Verursacher nur die weitere Einschränkung und Bevormundung der Kunst, Kultur und Literatur auf das Schärfste zu verurteilen - permanent abzulehnen und mit literarischen und anderen künstlerischen und ästhetischen Mitteln zu antworten und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
Nachwort, Rosa von Zehnle, 12. März 2015 hat geschrieben:Die heutige von der öffentlichen Hand gesteuerte und finanzierte verlogene Missbrauchsindustrie (es begann Mitte der 90er Jahre des vorigen Jahrhunderts) kennt nur den Missbrauch und wird nicht müde, immer wieder darauf hinzuweisen, dass Kinder und junge Jugendliche keine unkeuchen Erlebnisse bis zum Erreichen des "gesetzlichen Schutzalters" haben und erst recht keine einvernehmlichen Handlungen sexueller Art zwischen Heranwachsenden und Älteren gibt. Bücher wie das Vorliegende sind für sie "gefährlich", doch die Wahrheit kommt irgendwann immer ans Tageslicht und wird die Lüge(n) strafen. Wie sagte doch Bertold Brecht so treffend: Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.

_________________
Ich liebe kleine Mädchen so wie es ihnen lieb ist.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 27.08.2021, 05:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2021, 08:00
Beiträge: 369
Das ist gut

Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.

_________________
Du allein warst mein Beschützer, Inhalt meines Lebens.
Du warst mir ein Freund und Vater. Ich liebe dich.
:herz:
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB