Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor
BeitragVerfasst: 04.10.2013, 22:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2011, 10:07
Beiträge: 76
AoA: 4-12
Wohnort: Ganz in deiner Nähe
Das neueste Buch des inzwischen bekannten Autors Mark Norlik ist zum Download erschienen. Das Buch wird gehostet auf der Webseite IPCE in den Niederlanden.
Es kann als PDF-Datei kostenlos heruntergeladen werden. Geplant ist auch eine Taschenbuchausgabe, über eine spezielle Webseite zu beziehen. Auch eine CD mit dem Buch steht zur Verfügung, die postalisch versendet werden kann.

Das Buch soll von möglichst vielen Foren und Webseiten beworben und verbreitet werden. Es ist u.a. auch hier zu finden:
http://krumme13.org/index.php

http://www.ipce.info/de/library/book/tabu-zone

Ich habe die über 1100 Seiten durchgearbeitet und kann es durchweg empfehlen!
Ein grosses und grossartiges Werk und eine gute Materialsammlung!

_________________
The Jester's Tear

** Wisse, dass deine Seele unzerstörbar ist. Und siehe: sie ist wunderschön! **
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 04.10.2013, 23:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2011, 17:14
Beiträge: 3124
AoA: 3 - 12
Wohnort: Junibacken. "Ihr seht und fragt : Warum? Aber ich träume und sage: Warum nicht ?"
Dankeschön !

_________________

"Wer zeigt ein Kind, so wie es steht ? Wer stellt es ins Gestirn und giebt das Maß des Abstand ihm in die Hand ?
(R.M. Rilke)


We are all born sexual creatures, thank God, but it's a pity so many people despise and crush this natural gift.
(Marilyn Monroe)
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 05.10.2013, 10:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2010, 00:23
Beiträge: 6196
AoA: 6~11 flauschig sind!
:shock: Tabu-Zone, ü 1000 Seiten, was ist denn eigentlich jetzt mit diesem PWEG-Buch? Kommt das noch oder ist die Tabu-Zone jetzt eine alternative?

_________________
Je t'aime t'aime, je t'aime plus que tout! :herz: :herz: :herz:
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 05.10.2013, 11:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2011, 02:36
Beiträge: 3270
AoA: 4-11
Wohnort: franz.kafka@Safe-mail.net
Danke.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 23.04.2017, 10:08 
Offline

Registriert: 20.03.2016, 14:15
Beiträge: 1127
Mark Norlik zieht sein Lebenswerk TABUZONE - Wissenschaftliche Erkenntnisse und ethische Grundsätze zum Umgang mit kindlicher Sexualität und Pädophilie - zurück

Religiöser Sinneswandel von Mark Norlik: "Wer Gott nicht gehorcht, sondern seinem Eigensinn folgt, den erwartet das ewige Verderben, wer sich aber durch den Geist Gottes leiten lässt, dem wird Gott das ewige Leben schenken"

Im September 2013 war das Meisterwerk von Mark Norlik in einer Sonder-Edition als Printausgabe in einer geringen Auflage im Eigendruck erschienen, die sich in der K13online Bibliothek befindet. Die PDF-Version(eBook) war u.a. auch bei uns erhältlich gewesen. Mit seinem Brief vom 8. April 2017 hat uns der Autor Norlik nun mitgeteilt, dass er sich dazu entschieden hat, den Weg des Glaubens an Jesus Christus zu Gott zu gehen. Er hat sich mit der christlichen Mystik beschäftigt. Norlik orientiert sich nun ehtisch nicht mehr an seinen Buchinhalten, sondern am Vorbild des biblischen Jesus. Deshalb kann ER, was er im Buch geschrieben hat, ethisch nicht mehr vertreten. Mark Norlik hat die alleinigen Rechte an seinem Werk. Eine "Freigabe zur Adoption" an seinen Co-Autor(Korrekturleser) hat er bedauerlicherweise abgelehnt. Auch K13online konnte den Autor Norlik nicht davon überzeugen, die Rechte an seinen Werk an uns zu übertragen. Mit seinem Rückzug hat der Autor mit Hilfe von "Gott" sein eigenes Lebenswerk zerstört. Trotzdem hat der Inhalt von TABUZONE - Wissenschaftliche Erkenntnisse und ethische Grundsätze zum Umgang mit kindlicher Sexualität und Pädophilie - nichts an Bedeutung verloren. Es bleibt eine Fleißarbeit und zukunftsweisend in der Argumentation für alle Menschen und insbesondere natürlich für Pädophile. "Gott" soll angeblich Berge versetzen können. Im Fall von TABUZONE mit seinem Autor Norlik hat "Gott" sicherlich kein gutes Werk getan. Dennoch wünschen wir Mark Norlik auf seinem weiteren Lebensweg alle Gute für die Zukunft. Vielleicht findet "das verlorene Schaf" doch noch den Weg zur "Erleuchtung" und zurück ins reale Leben auf Erden und damit zur TABUZONE, die aktueller denn je ist...

K13online Anmerkungen

Wir haben die Entscheidung vom Buchautor Mark Norlik mit großem Bedauern zur Kenntnis genommen. Damit hat Norlik sein eigenes Lebenswerk faktisch nichtig gemacht. Trotzdem sind die Inhalte dieses Buches natürlich weiterhin gültig, richtig und wichtig. K13online steht weiterhin zu den sexualwissenschaftlichen Erkenntnissen in seinem Meisterwerk. Wir bedanken uns bei Mark Norlik und wünschen Ihm für seinen weiteren Lebensweg alles Gute...

Quelle: http://krumme13.org (Sorry, der Original-Brief von Norlik ist nur für unsere Abonnenten einsehbar. Mir gut bekannte BL oder GL können den Brief aber bei mir als PDF-Datei anfordern.)

Gruß Dieter-K13

_________________
K13online Redaktion
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 23.04.2017, 10:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2009, 18:08
Beiträge: 11297
AoA: ab 8 aufwärts
Wohnort: Horizonzero@safe-mail.net
naja - ist ja als PDF weit verbreitet ... Ist nicht der erste Autor der aus irgentwelchen Gründen wiederruft. Aber ... sie dreht sich doch (Galilei)

_________________
PGB Forum:https://pgb-online.org/pgb_forum/
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 23.04.2017, 12:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2011, 17:45
Beiträge: 3916
AoA: 2-12
Horizonzero hat geschrieben:
sie dreht sich doch (Galilei)

Geradezu frappierend, wie gut dieses Zitat hier passt. Mark Norlik sei sein Seelenheil mit der Auseinandersetzung mit dem christlichen Glauben unbenommen, aber gerade in der heutigen Zeit erscheint mir ein solcher Gesinnungswandel bei einem Wissenschaftler doch etwas merkwürdig. Vielleicht hat er diesen Schachzug ja auch absichtlich gewählt, um seine Kritiker vor den Kopf zu stoßen, denn diesen dürfte die frappierende Ähnlichkeit zu den Fällen der mittelalterlichen Inquisition nicht verborgen bleiben...
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 23.04.2017, 12:55 
Offline

Registriert: 20.03.2016, 14:15
Beiträge: 1127
Mark Norlik war schon vor dem Buch "pastoral-christlich" vorbelastet. Er hat nach einem Sinn des Lebens und Halt usw... gesucht - und diesen nun offenbar gefunden. Gleich am Anfang einer solchen Entwicklung hätte man vielleicht noch auf Ihn in unserem Sinne einwirken können. Leider hat dies wohl niemand gemacht, und ich hatte leider auch keine Zeit dafür. Wir können uns auch nur von einem einzigen Treffen persönlich - und das war ganz zu Anfang vor vielen Jahren gewesen. Da ich sein Projekt über Jahre begleitet habe, hat er mir damals 2013 auch ein Exemplar(von nur 10 Stck.) der Sonder-Edition als große und ziemliche dicke Printausgabe geschenkt. Jetzt hat diesen Exemplar natürlich noch weiter an Wert gewonnen, denn es wird ja keine Kaufexemplare seines Werkes mehr geben. Das war ja vorgesehen, eine Printausgabe über einen Verlag auf den Büchermarkt zu bringen.

Gruß Dieter-K13

_________________
K13online Redaktion
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 23.04.2017, 13:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2011, 17:45
Beiträge: 3916
AoA: 2-12
Ich habe die eBook-Ausgabe gelesen, und auch wenn der Inhalt zweifellos sehr interessant, ausführlich und gut recherchiert ist, merkte man ihr dennoch sehr die "Rohfassung" an, zumindest in dieser Form wäre das Buch sicher nicht veröffentlicht worden, denn an vielen Stellen wiederholt sich der Autor doch sehr oft und verliert sich in sehr langatmigen Monologen. Es ist aber in der Tat sehr schade, dass die interessierte Öffentlichkeit einen solchen Text nun gar nicht zu Gesicht bekommt. Eine grundlegende Überarbeitung und Straffung wäre sicher nötig gewesen, aber dazu wird dem Verfasser wohl letztendlich auch die Kraft fehlen, selbst wenn es sein "Lebenswerk" ist...
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 23.04.2017, 13:37 
Offline

Registriert: 20.03.2016, 14:15
Beiträge: 1127
Fullquote entfernt, da direkt hier drüber im Verlauf nachlesbar. GLF-Moderation

Mark Norlik hatte ja auch einen Korrekturleser, der sich intensiv mit den textlichen Inhalten beschäftigt hatte. Auch ER ist natürlich mehr als traurig darüber. Ich habe das Buch zwar nicht Zeile für Zeile gelesen, aber gründlich gesichtet. Dabei ist mir natürlich auch aufgefallen, dass Inhalte oft wiederholt werden und alles ziemlich langatmig ist. Deshalb war mein Vorschlag auch gewesen, das Buch in drei Teile-Bände aufzuteilen. Norlik stand damals bekanntlich auch mit dem Rosa Winkel Verlag in Kontakt und es gab Verhandlungen, die leider nicht erfolgreichen waren. Dann wollte Ipce in NL das Buch drucken lassen, woraus leider auch nix geworden ist. Die sogenannten Mainstream-Verlage haben ALLE eine Absage erteilt oder gar nicht reagiert gehabt. Alternativ hätte es noch die Möglichkeit des Eigenverlages bei BoD gegeben, aber dafür war kein Geld da. So isses, leider...

Gruß Dieter-K13

_________________
K13online Redaktion
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 07.10.2017, 15:24 
Offline

Registriert: 28.01.2017, 13:21
Beiträge: 298
Warum ist Norlik dann christlich geworden? Bei der Konkurrenz gibt es ebenfalls ewiges Leben und dazu noch willige junge Mädchen und "Mundschenke" dazu, falls man nicht so auf die Weibchen steht.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 07.10.2017, 21:25 
Offline

Registriert: 20.03.2016, 14:15
Beiträge: 1127
Er kommt aus der Theologie bzw. war schon immer christlich.

Gruß Dieter-K13

_________________
K13online Redaktion
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 25.04.2018, 20:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2017, 20:36
Beiträge: 69
Es gibt einen Vorabdruck vom Buch von Mark Norlik. Wer Interesse hat, kann ihn bekommen.

http://www.paeweg.175er-verlag.de/

http://www.paeweg.175er-verlag.de/PaeWEG-Inhalt-alt.pdf

_________________
Du musst die Veränderung sein die du in der Welt sehen willst
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 01.06.2018, 02:25 
Offline

Registriert: 29.05.2018, 18:02
Beiträge: 50
AoA: 4-11
@hyperherrscher
Es ist zwar schon früh morgens aber dein kommentar ist leider zu geil als das ich dir wiedersprechen könnte. Du triffst voll ins schwarze was mich sehr freut.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 01.06.2018, 03:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2016, 04:12
Beiträge: 3039
AoA: Trolle
Wohnort: Planet Girllover
Girlsarefun hat geschrieben:
Es ist zwar schon früh morgens aber dein kommentar ist leider zu geil als das ich dir wiedersprechen könnte. Du triffst voll ins schwarze was mich sehr freut.


Das nennt sich Sarkasmus. Hypie hat das nicht geschrieben, damit du dir einen drauf runterholen kannst.

_________________
https://youtu.be/S6psBoDDJUo
https://youtu.be/55vZvYdjX70
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB