Sachbücher zu unserem Thema.
Benutzeravatar
gelöscht_05
Beiträge: 1477
Registriert: 29.10.2008, 00:49
Wohnort: Auf Anfrage

Re: Die Lust am Kind. Portrait des Pädophilen

Beitrag von gelöscht_05 »

MaraFan hat geschrieben:Ich will mit den "Verein" Krumme 13 NICHTS zu tuen haben. Und zwar gar nix..
Nun, so ganz langsam werden die pädophilen Angsthasen und kleinen Hosenscheißer doch immer weniger: Gut so !!

Maximo
robins
Beiträge: 581
Registriert: 06.04.2009, 22:26
AoA: (6)7-11(12)
Wohnort: Tschechien
Kontaktdaten:

Re: Die Lust am Kind. Portrait des Pädophilen

Beitrag von robins »

Hallo,

Ich wollte fragen ob es vielleicht ein buch gibt über girllover die in diesem buch erzählen über die erlebnisse mit kleinen mädchen und intimitäten mit ihnen?mich interessiert die psyche und sexualität von mädchen.also ein buch wo es tatsachenberichte gibt.beziehungen,sexuelle spiele usw.wo die männer,jugendliche erzählen was ihnen an mädchen am meisten gefallen hat.und wie die mädchen reagiert haben.ich würde so ein buch auch gerne bestellen bei krumme13, falls es anders nicht zu bestellen gibt.danke
Benutzeravatar
gelöscht_05
Beiträge: 1477
Registriert: 29.10.2008, 00:49
Wohnort: Auf Anfrage

Re: Die Lust am Kind. Portrait des Pädophilen

Beitrag von gelöscht_05 »

robins hat geschrieben:Hallo,

Ich wollte fragen ob es vielleicht ein buch gibt über girllover die in diesem buch erzählen über die erlebnisse mit kleinen mädchen und intimitäten mit ihnen?mich interessiert die psyche und sexualität von mädchen.also ein buch wo es tatsachenberichte gibt.beziehungen,sexuelle spiele usw.wo die männer,jugendliche erzählen was ihnen an mädchen am meisten gefallen hat.und wie die mädchen reagiert haben.ich würde so ein buch auch gerne bestellen bei krumme13, falls es anders nicht zu bestellen gibt.danke
Bitte mit uns per eMail Kontakt aufnehmen an: [email protected] Aus nachvollziehbaren Gründen geht es nicht anders. Im Forum hier kann das leider nicht offen besprochen werden.

Maximo
Benutzeravatar
Shirley
Beiträge: 459
Registriert: 21.11.2009, 10:23
Wohnort: Avonlea

Re: Die Lust am Kind. Portrait des Pädophilen

Beitrag von Shirley »

was ist denn das für ein verrücktes buch, wenn man es nur unter der ladentheke verkaufen kann? :mrgreen:
"Nun wie gefallen sie dir?", fragte Marilla.
"Ich kann mir vorstellen, dass sie mir gefallen", antwortete Anne vage.

Anne bekommt neue Kleider
Benutzeravatar
gelöscht_05
Beiträge: 1477
Registriert: 29.10.2008, 00:49
Wohnort: Auf Anfrage

Re: Die Lust am Kind. Portrait des Pädophilen

Beitrag von gelöscht_05 »

Yutaro hat geschrieben:was ist denn das für ein verrücktes buch, wenn man es nur unter der ladentheke verkaufen kann? :mrgreen:
Die Printausgabe dieses Buches gibt es ab Verlag und im Buchhandel schon seit vielen Jahren nicht mehr zu kaufen. Wer dies damals gekauft hat, wird es heute mit Sicherheit auch nicht gebraucht wieder verkaufen wollen. Es musste also nach anderen Möglichkeiten gesucht werden, um dieses Werk noch zugänglich zu machen. Natürlich lediglich zu Dokumentationszwecken...

Maximo
Benutzeravatar
JexM
Beiträge: 242
Registriert: 09.10.2008, 11:22

Re: Die Lust am Kind. Portrait des Pädophilen

Beitrag von JexM »

Yutaro hat geschrieben:was ist denn das für ein verrücktes buch, wenn man es nur unter der ladentheke verkaufen kann? :mrgreen:
Das Buch ist schlicht ausverkauft. Das ist per se nichts ungewöhnliches. Viele Bücher werden nicht wieder aufgelegt und sind dann im Handel nicht mehr erhältlich. Die Besonderheit in diesem Fall liegt in den Liebhaberpreisen die für gebrauchte Exemplare gezahlt werden.
Gruß

|J|e|x|M|
Benutzeravatar
gelöscht_05
Beiträge: 1477
Registriert: 29.10.2008, 00:49
Wohnort: Auf Anfrage

Re: Die Lust am Kind. Portrait des Pädophilen

Beitrag von gelöscht_05 »

JexM hat geschrieben:
Yutaro hat geschrieben:was ist denn das für ein verrücktes buch, wenn man es nur unter der ladentheke verkaufen kann? :mrgreen:
Das Buch ist schlicht ausverkauft. Das ist per se nichts ungewöhnliches. Viele Bücher werden nicht wieder aufgelegt und sind dann im Handel nicht mehr erhältlich. Die Besonderheit in diesem Fall liegt in den Liebhaberpreisen die für gebrauchte Exemplare gezahlt werden.
Mein Print-Exemplar in meiner umfangreichen privaten Bibliothek ist unverkäuflich. Da müßte schon jemand einen sehr hohen Liebhaberpreis aufbringen, so dass ich für den Rest meines Lebens in Urlaub fahren kann. :D

Maximo
girllover

Re: Die Lust am Kind. Portrait des Pädophilen

Beitrag von girllover »

Man(n) gibt "Die Lust am Kind" in eine Internetsuchmaschine ein, und gelangt unmittelbar auf der 1. Seite zum kostenlosen Download des kompletten Buches als pdf.-Datei:

http://czyborra.com/pedofiles/sexuologen/lautmann.pdf

Zum ebenfalls kostenlosen Download des dafür benötigten Adobe Reader gelant man hier: http://get.adobe.com/de/reader/?promoid=COYSX (besitzt eigentlich fast jeder Rechner).
Benutzeravatar
gelöscht_05
Beiträge: 1477
Registriert: 29.10.2008, 00:49
Wohnort: Auf Anfrage

Re: Die Lust am Kind. Portrait des Pädophilen

Beitrag von gelöscht_05 »

girllover hat geschrieben:Man(n) gibt "Die Lust am Kind" in eine Internetsuchmaschine ein, und gelangt unmittelbar auf der 1. Seite zum kostenlosen Download des kompletten Buches als pdf.-Datei:

http://czyborra.com/pedofiles/sexuologen/lautmann.pdf

Zum ebenfalls kostenlosen Download des dafür benötigten Adobe Reader gelant man hier: http://get.adobe.com/de/reader/?promoid=COYSX (besitzt eigentlich fast jeder Rechner).
Oh, oh, dass ist natürlich nicht ganz unproblematisch wegen der Kopierechte usw..., obwohl dort das Cover und die Rückseite fehlt. Bei einer internen Weitergabe zur Dokumentation sieht das schon etwas anders aus - Die Piratenpartei sitzt noch nicht im Bundestag. Aber gut, lassen wir es dabei bewenden.

Maximo
girllover

Re: Die Lust am Kind. Portrait des Pädophilen

Beitrag von girllover »

Ach so... Allerdings vetrete ich die Ansicht, dass man etwas, worauf Kopierrechte bestehen, entweder nicht ins Internet stellen oder den Download nicht möglich machen sollte, was bei diesem Buch auch nicht möglich ist, wie ich gesehen habe.

Ansonsten würde ich mein Glück z.B. bei usenet.nl versuchen.
gelöscht_17
Beiträge: 2893
Registriert: 06.02.2010, 10:53

Re: Die Lust am Kind. Portrait des Pädophilen

Beitrag von gelöscht_17 »

Danke girllover... ;-)
Benutzeravatar
Girllover75
Beiträge: 141
Registriert: 28.02.2022, 13:54
AoA: 4-12

Re: Die Lust am Kind. Portrait des Pädophilen

Beitrag von Girllover75 »

Interessantes Buch und sehr mutig und direkt geschrieben. Hatte es vor einer Zeit bei eBay gefunden und sofort zugeschlagen. Es wirkt auch sehr ungeschminkt, da er die aus den Aussagen aus seinen Interviews mit den Pädophilen praktisch ungeschnitten ins Buch übernommen hat. Steht jetzt in meinem Bücherregal und da darf es auch bleiben.
Testergebnis= Pädo-positiv :herz: :herz: :herz:
Benutzeravatar
Leni
Beiträge: 1741
Registriert: 02.02.2021, 08:00

Re: Die Lust am Kind. Portrait des Pädophilen

Beitrag von Leni »

Hab mir heute das PDF runtergeladen und lese es.

Das gefällt mir gut:
Jemandes Entwicklung zu beobachten, zu begleiten und zu betreuen gehört zu den Urmotiven
menschlicher Beziehungen, auch in der Liebe. In der Pädophilie erlangt dieser Zug einen
auffällig hohen, beinahe verselbständigten Stellenwert
Das erinnert mich sehr an meine Beziehung. Er war ja nicht nur Liebhaber, sondern auch Vater, Lehrer.

(kommt bestimmt noch mehr) :wink:
Du allein warst mein Beschützer, Inhalt meines Lebens.
Du warst mir ein Freund und Vater. Ich liebe dich.
:herz:
Benutzeravatar
Luna
Beiträge: 8194
Registriert: 04.12.2010, 00:23
AoA: 6~11 flauschig sind!

Re: Die Lust am Kind. Portrait des Pädophilen

Beitrag von Luna »

Leni hat geschrieben: 15.11.2022, 14:41 Hab mir heute das PDF runtergeladen und lese es.
Wo kann man die PDF runterladen?

Achja, auch interessant :arrow:
https://www.queer.de/detail.php?article_id=43785
Die staatliche Vernichtung von Puppen muss sich für ihre Besitzer wie die Ermordung eines geliebten Familienmitgliedes anfühlen. Konsequent gegen die politische Verfolgung und Inhaftierung von unschuldigen Menschen!

Meine TeleGuard-ID: YHB6PWGT9
Benutzeravatar
Leni
Beiträge: 1741
Registriert: 02.02.2021, 08:00

Re: Die Lust am Kind. Portrait des Pädophilen

Beitrag von Leni »

Luna hat geschrieben: 15.11.2022, 15:26
Leni hat geschrieben: 15.11.2022, 14:41 Hab mir heute das PDF runtergeladen und lese es.
Wo kann man die PDF runterladen?

Hier:

http://czyborra.com/pedofiles/sexuologen/lautmann.pdf
Du allein warst mein Beschützer, Inhalt meines Lebens.
Du warst mir ein Freund und Vater. Ich liebe dich.
:herz:
Antworten