Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2399 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1156 157 158 159 160 Nächste
Autor
BeitragVerfasst: 23.08.2019, 00:53 
Offline

Registriert: 07.08.2019, 22:05
Beiträge: 163
Ich bin seit der Einschreibung immer abends/nachts hier; möchte schon schreiben, aber kein Kaffeeklatsch oder Vulgäres. Ich wüßte aber nicht wie meine E-Mail Adresse mitzuteilen ohne daß die ganze Welt sie sieht. Und selbst fragen werde ich keinen.

Wenn's eine vertrauenswürdige Person gäbe die "Postmeister(in)" spielen könnte/möchte wär's leichter einander zu kontaktieren. Ich verstehe aber durchaus wieso die PNs abgeschaltet sind und meckere auch nicht; ist nur eine Idee.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 30.08.2019, 22:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2010, 21:57
Beiträge: 2034
AoA: süß bis knuffig
Ich rate dir davon ab deine übliche E-Mail zu verwenden. Leg dir eine neue an, die nur für Forenkontakte ist. Ansonsten gibt es noch Tox, da ist man von niemanden abhängig.

_________________
Was schön ist, ist moralisch. Da gibt's nicht mehr zu sagen.
frei nach Gustave Flaubert
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 31.08.2019, 11:28 
Offline

Registriert: 07.08.2019, 22:05
Beiträge: 163
Ja, danke; ich war da ein wenig zu enthusiastisch. Man hat mir in der Zwischenzeit mehreres erklärt. Wo kommt dein Name her, wenn ich fragen darf?
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 01.09.2019, 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2010, 21:57
Beiträge: 2034
AoA: süß bis knuffig
"Halbritter" ist Teil eines Anagramms. "Lavinia" ein süßes Mädchen von vor ein paar Jahren, die ich nie wieder treffen werde, weil sie inzwischen erwachsen ist.

_________________
Was schön ist, ist moralisch. Da gibt's nicht mehr zu sagen.
frei nach Gustave Flaubert
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 01.09.2019, 23:15 
Offline

Registriert: 07.08.2019, 22:05
Beiträge: 163
Ah, danke. Den Namen blieb mir sofart am Anfang im Kopf stecken, ich weiß nicht wieso.

(edit) Das klingt aber traurig/pessimistisch. Verändern die sich dann wirklich alle auf die Dauer?
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 03.09.2019, 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2010, 21:57
Beiträge: 2034
AoA: süß bis knuffig
Manchmal ist es ein wenig traurig. Ich denke wohl auch zu oft darüber nach. Mit der Lucy zum Beispiel, da ärgere ich mich immer wieder, dass ich sie schon ein Jahr früher hätte kennen lernen können.

Es war nämlich so. Als ich die Straße lang an einem Garten vorbei ging habe ich fast übersehen, dass dort ein Trampolin steht und darauf ein Junge und ein kleines Mädchen sich wälzten. Sie rief Hallo!, doch in der Sekunde war ich schon wieder außer Sicht. Da hab ich gezögert. Soll ich nochmal einen Schritt zurück machen? Zurückgrüßen? Irgendetwas reden? Bin dann aber weiter ohne viel nachzudenken.
Etwa ein Jahr später hab ich sie dann kennen gelernt, wir sind Freunde geworden und ich hab sie täglich zur Schule begleitet. Das ging auch etwas mehr als ein Jahr. Das war die einzige Zeit die ich mich wirklich wohl mit jemandem gefühlt habe. Dann kamen ein paar Dinge dazwischen, und nun sehen wir uns alle paar Wochen mal.

Nur denke ich mir immer, diese schöne Zeit die wir hatten, die hätte auch ein Jahr früher, ein Jahr länger sein können. Wir können immer noch Zeit miteinander verbringen, aber nicht mehr so ungezwungen und frei. Sie kommt nun in die Pubertät und hat auch schon gelernt ihre Gefühle nicht immer ehrlich zu zeigen.

_________________
Was schön ist, ist moralisch. Da gibt's nicht mehr zu sagen.
frei nach Gustave Flaubert
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 03.09.2019, 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2011, 17:45
Beiträge: 4331
AoA: 2-12
Das kommt mir alles nur allzu bekannt vor... Und selbst wenn man ein Mädchen von klein auf kennenlernt, und obendrein noch das Glück hat, es bis zur Pubertät begleiten zu können, irgendwann werden andere Dinge wichtiger, und man gerät aufs Abstellgleis. Es mag Fälle geben, da überdauert die Freundschaft diese "natürlichen" Grenzen, allerdings wohl nur, wenn die Freundschaft auch vom Umfeld toleriert und gewünscht ist, aber da muss es sich schon um ein Familienmitglied, gute Bekannte (auch die Erwachsenen), ein Patenkind o. ä. handeln.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 04.09.2019, 11:08 
Offline

Registriert: 07.08.2019, 22:05
Beiträge: 163
Das ist dann tatsächlich traurig, um so mehr weil ihr weißt was da passieren wird. Da wo ich herkomme gab's das nicht; erst bei Anfang der Pubertät wurden die junge Leute getrennt und bekamen eine Art Schulung, aber nicht wie in Europa. Die behielten auch ihre Persönlichkeit, samt vielleicht (in moderner Hinsicht) kindlicher Weltanschauung.

Hier wird man aber schon früh aus der Kindheit gezogen und unterliegt einer Art Gleichschaltung um mal nicht Gehirnwäsche zu sagen. Ich habe das bei jüngeren Geschwister (nicht meine) deutlich gesehen. Die sind 4 und recht humorvoll, originell, extrovertiert, aber dann nach nur 6M Kindergarten fängt's schon an mit "aber die X sagt", "das muß man so machen", "so was sagt man nicht", usw.

Mir blieb das erspart, und ich kenne andere Leute die aus dem rigiden System irgendwie rausgekommen oder rausgeblieben sind; die sind weitaus weniger beschäftigt mit dem was das Umfeld sagen könnte oder denken würde, nehmen's nicht genau mit den Regeln. Das bringt sicherlich manchmal Schwierigkeiten, aber Valium brauchen die nicht.

Ich wußte aber nicht daß sich das sogar auf enge persönliche Beziehungen auswirken kann, oder in dem Maße. Wenn das der Preis der gesellschaftlicher Kompetitivität ist, na ja. Ich bin mir sicher daß wenn man die, die durch diese Mühle gezogen wurden objektiv fragen könnte ob sie vielleicht mit weniger zufrieden wären, man eine klare Bejahung bekommen würde.

NB: möchte nicht pedantisch wirken, ist nur eine persönliche Meinung
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 04.09.2019, 18:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2010, 00:23
Beiträge: 6660
AoA: 6~11 flauschig sind!
Lavinia Halbritter hat geschrieben:Nur denke ich mir immer, diese schöne Zeit die wir hatten, die hätte auch ein Jahr früher, ein Jahr länger sein können. Wir können immer noch Zeit miteinander verbringen, aber nicht mehr so ungezwungen und frei.
Grübel nicht so viel darüber nach was hätte sein können, genieße die Zeiten die du jetzt mit ihr hast.

_________________
Die staatliche Vernichtung von Puppen muss sich für ihre Besitzer wie die Ermordung eines geliebten Familienmitgliedes anfühlen. Konsequent gegen die politische Verfolgung und Inhaftierung von unschuldigen Menschen!
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 28.10.2019, 14:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2017, 00:49
Beiträge: 821
AoA: 5-12
Ist dieser Mitleser eigentlich noch kontaktierbar?

_________________
Ihr könnt mir gerne über den Messenger Tox schreiben: 6FF9148C336F669EB36E99CE662CA787234D631388E511B27416AFDD96A3B76066CAB4AE34EA
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 28.10.2019, 18:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2011, 17:45
Beiträge: 4331
AoA: 2-12
Ja, nur hat er im Moment jede Menge um die Ohren...
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 05.11.2019, 21:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2017, 00:49
Beiträge: 821
AoA: 5-12
Mitleser, wir haben uns meeega knapp verpasst. Ich habe halt einen süßen Weihnachtsfilm geschaut.

_________________
Ihr könnt mir gerne über den Messenger Tox schreiben: 6FF9148C336F669EB36E99CE662CA787234D631388E511B27416AFDD96A3B76066CAB4AE34EA
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 05.11.2019, 22:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2011, 17:45
Beiträge: 4331
AoA: 2-12
Ja, ist denn heut schon Weihnachten?! :shock:
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 05.11.2019, 23:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2017, 00:49
Beiträge: 821
AoA: 5-12
es hat gründe. vielleicht kannst Du sie Dir denken, ansonsten erläutere ich sie Dir im nächsten Chat...

_________________
Ihr könnt mir gerne über den Messenger Tox schreiben: 6FF9148C336F669EB36E99CE662CA787234D631388E511B27416AFDD96A3B76066CAB4AE34EA
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 11.11.2019, 13:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.07.2010, 14:47
Beiträge: 4993
AoA: 3-36
Mann ich kann mich nicht daran erinnern das im GLF je so wenig los war.
Was ist da nur passiert :shock:

_________________
Welcher Verstand oder Sinn ist ihnen denn zu eigen?
Sie verlassen sich auf die Volkssänger und nehmen die Masse zum Lehrer.
Denn sie wissen nicht, dass die meisten schlecht, wenige aber gut sind.

Heraklit
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2399 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1156 157 158 159 160 Nächste

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB