Forumsregeln


Regeln für den Offenen Bereich

Für alle Gäste gelten die üblichen Forenregeln.

Registrierte Benutzer sollen hier keine Threads eröffnen, sondern dafür die anderen Unterforen nutzen, dürfen aber Antworten erstellen.

Das Posten von

- Links jeder Art, mit Ausnahme GLF-internen Links,
- Bildern aller Art per img-Funktion, weil damit auch IPs der User ermittelt werden können,
- URLs im Text

ist nicht erlaubt.

Außerdem werden keine sachfremden Diskussionen über z.B. Esoterik, Wahnvorstellungen, Endzeitverkündungen... zugelassen. Für solche Sachen gibt es woanders genug Möglichkeiten der Diskussion. Wir werden besonders auf wiederkehrende Spammer achten.

Bitte antwortet auch nicht auf Massenspam mit Beschimpfungen und Drohungen. Nutzt für solche Beiträge den Meldebutton oder ignoriert sie.

Beiträge oder Threads, die gegen obige Regeln verstoßen, werden kommentarlos entfernt und die Antworten darauf ebenfalls.

Immer wieder finden es Gäste lustig, sich einen Namen zu geben, der obszön oder beleidigend sein soll. Wundert Euch nicht, wenn diese Threads oder Beiträge nicht freigeschaltet werden.

Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor
BeitragVerfasst: 28.04.2020, 15:41 
So kann es jeder sehen und antworten:
Liste aller Hauptfinanzierer des Projektes zur Gründung
Es hieß mal, dass die dort durchgeführten Gehirnscans dazu dienen sollten, ein Früherkennungssystem zu entwickeln. Weiß da jmd was genaueres zu? Find da irgendwie nix zu
Es wurde vom Prof dort ein bestimmtes Medikament getestet und verwendet. Es hieß, die ganze Aktion sei eine Promotion für selbiges Medikament. Gibts da Quellen zu? Weiß jmd was? Hab irgendwie nur die quellenlose Behauptung gefunden
Es gab hier im Forum mal jmd, der tatsächlich an dem ganzen Schmarren teilgenommen hat, und seine sehr negativen Erfahrungen mit der "Behandlung" schilderte, inklusive den teils widersprüchlichen Aussagen und Ratschlägen der Mediziner
selbige Person hatte mal ein Interview gegeben fürs Fernsehen oder so, das find ich irgendwie auch nicht mehr.


es wäre wirklich ausgesprochen nett, wenn ihr mir bei der Recherche helfen könntet. Wäre irgendwie wichtig, weil verhindert werden soll/muss, dass KTW als ernstzunehmendes Hilfsangebot in der queeren Community einen Stand bekommen kann.
Zu Beginn war es die Volkswagenstiftung.
Es war schon immer undurchsichtig, weil sich die Krankenkassen das eigentlich nicht antun wollten.
Du könntest fragdenstaat benutzen, um in Erfahrung zu bringen, ob öffentliche Gelder geflossen sind.
Ich glaube nicht, dass die Scans mit so einem bestimmten Zweck durchgeführt wurden. Grundlagenforschung muss offen sein. Vielleicht wurde es von einem Medium so verkürzt dargestellt. Ponseti aus Kiel ist da federführend gewesen.

Um welches Medikament geht es? Soweit ich weiß sind die für eine "chemische Kastration" schon relativ alt und brauchen keine Promo.

Es gibt leider zig Leute die hier sind und da waren.
So ungenau deine Erinnerung ist (nimmst du Drogen?) kommt man da nicht drauf.
Wenn es im TV lief wäre das Jahr gut zu wissen.

KTW ist längst ernst zu nehmen. Wenn geforscht wird dann dort, sonst gar nicht mehr. BIOS ist das Nächste Problem.

Soweit ich das verfolge verstößt uns die queere* community gänzlich. Das Sternchen bedeutet denen nichts.

Die Jungs im Jungsforum sind etwas Quellensicherer, frage dort.
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB