Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 Nächste
Autor
BeitragVerfasst: 03.04.2018, 20:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2009, 18:08
Beiträge: 11563
AoA: ab 8 aufwärts
Wohnort: Horizonzero@safe-mail.net
Die Teilmenge der 60% bezieht sich auf die vermuteten ca. 2-3% Pädophile der Gesellschaft (=100), diese 60% wiederum sind nur eine Teilmenge der geschätzten 8 % Homosexuellen der Gesellschaft. Ob die Prozentangaben jedoch zuverlässig sind darf man anzweifeln.

_________________
PGB Forum:https://pgb-online.org/pgb_forum/
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 03.04.2018, 21:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.03.2018, 17:31
Beiträge: 468
Horizonzero hat geschrieben:
Die Teilmenge der 60% bezieht sich auf die vermuteten ca. 2-3% Pädophile der Gesellschaft (=100), diese 60% wiederum sind nur eine Teilmenge der geschätzten 8 % Homosexuellen der Gesellschaft. Ob die Prozentangaben jedoch zuverlässig sind darf man anzweifeln.

Das stimmt so nicht.
Leider habe ich jetzt keine Links, aber es dürfte nicht schwer zu finden sein.
Die meisten Ergebnisse kommen durch Umfragen im Internet und bei Therapiesitzen Zustande.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 04.04.2018, 11:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2009, 18:08
Beiträge: 11563
AoA: ab 8 aufwärts
Wohnort: Horizonzero@safe-mail.net
Das es dazu keine Volksumfrage gibt ist klar - woher die im Umlauf befindlichen Schätzungen sind habe ich ja nicht näher erkundet.

_________________
PGB Forum:https://pgb-online.org/pgb_forum/
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 04.04.2018, 11:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2010, 21:57
Beiträge: 1934
AoA: Milchzahnlückenalter
Cirilla.of.Cintra hat geschrieben:
Umfragen im Internet und bei Therapiesitzen Zustande.

Damit hast du einen guten Überblick darüber welche Leute bei Umfragen im Internet und bei Therapien teilnehmen.
Zum Beispiel könnte es sein, dass viele GLs sich nicht als Pädophil sehen weil sie sich sagen "Ich mag halt gerne jüngere Frauen... und Mädchen." während es bei BLs kein Spektrum gibt. Sondern wer merkt, dass er auf Jungs steht, merkt schneller, dass etwas anders ist.

Für aussagekräftige Zahlen bräuchte es eine Studie in der zufällig Leute befragt werden nicht nur bekennende Pädophile. Und dann auch nicht bloß "Bist du Pädo/Homo [ ]ja [ ]nein" sondern nach objektiven Kriterien, unabhänging von der Selbsteinschätzung.

Selbst dann hast du eine Zahl für homo und hetero Pädophile die du nicht vergleichen kannst. Denn je nachdem wie man Homosexualität definiert wirst du Zahlen von 1 bis 50% der Bevölkerung finden. Du bräuchtest also eine Studie in der beides nach den selben Kriterien erfragt wird.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 04.04.2018, 21:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2009, 19:57
Beiträge: 4119
AoA: Geh doch pupsen :P
Wohnort: PipiHausen
ChrisGL hat geschrieben:
...wahrscheinlich als absoluter Traum eines BL die Frage nach seiner sexuellen Gesinnung beantwortet hat. :lol:

Also ich bin CL und der lässt mich völlig kalt xD
Finde den/das eher abstoßend, als in irgendeiner weise sexy.

Denke mal so geht es auch den meisten echten BLs.

Lavinia Halbritter hat geschrieben:
Zum Beispiel könnte es sein, dass viele GLs sich nicht als Pädophil sehen weil sie sich sagen "Ich mag halt gerne jüngere Frauen... und Mädchen." während es bei BLs kein Spektrum gibt. Sondern wer merkt, dass er auf Jungs steht, merkt schneller, dass etwas anders ist.

Ich denke mal das wird, bezogen auf die Ausgangsfrage, der Grund sein.

_________________
Ich steh dazu, dass ich nen krassen Fetisch hab

Als ich Kind war wollte ich immer erwachsen sein. Heute bin ich erwachsen und will Kind sein. GPL
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 23.04.2018, 15:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2010, 19:43
Beiträge: 8889
AoA: 4-12
Ich habe eine ukrainische Talkshow und Reportage ueber Paedophilie angeschaut, dort wurde gesagt das etwa 1 bis 5 Prozent der Maenner paedohil sind, etwa ein Drittel ist auf Jungs fiziert, ein weiteres Drittel auf Maedchen und der Rest auf beide Geschlechter.

_________________
ricochet:jsxji5wy47wudli6

TOX FA9C6BED82181506BC9515BDABA8324CBF79F0772620252B2429B7DFF6124D0DDD3206CE89B3
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 30.04.2018, 13:19 
Offline

Registriert: 25.02.2013, 14:09
Beiträge: 179
AoA: -
Wir sind einfach die besseren und cooleren Pädos. Findet euch damit ab! :P

_________________
Jabber/XMPP (mit OMEMO): cassi@blabber.im

Tox: DE6D2B86CDAE5DA7AF13BB7F586B6B463D44E833F3192137B9EB8B49866CB35D2E67C7ECABE2
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 30.04.2018, 14:12 
Offline

Registriert: 28.07.2014, 20:45
Beiträge: 1500
:mrgreen:
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21.02.2019, 14:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.02.2019, 21:23
Beiträge: 324
AoA: 8-12
Wohnort: Internet
Ich denke, dass es auch daran liegt, dass die Unterschiede in dem Alter noch nicht so groß sind. Es wäre wohl interessant zu wissen, ob zu diesen 60% wirklich nur die Homosexuellen gezählt sind oder auch Bi-Sexuelle... Quellen wären gut, dann könnte jeder selber nachforschen :)
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21.02.2019, 22:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.03.2018, 17:31
Beiträge: 468
Für mich gibt es da einen riesen Unterschied.
Das körperliche ist natürlich nicht so unterschiedlich, wie es bei bei erwachsenen der Fall ist.
Trotzdem ist das für mich keine Frage.
Aber da wären wir auch schon wieder beim Thema "triebgesteuert".
Mir persönlich läuft es kalt den Rücken runter, wenn ich an Intimität mit Jungs denke.

Quellen gibt es reichlich im Internet.
Habe diese Zahlen aus einigen Beiträgen und Videos, welche das jetzt waren, kann ich nicht mehr nennen, aber wenn man etwas intensiver zum Thema Pädophilie recherchiert, stößt man schon auf diese Zahlen.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21.02.2019, 22:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.02.2019, 21:23
Beiträge: 324
AoA: 8-12
Wohnort: Internet
Ich habe ja nicht gesagt, dass das auf jeden zutrifft, aber ich kann mir durchaus vorstellen, dass Homosexualität in Kombination mit Pädophilie häufiger ist als bei Teleiophilie (ich hoffe ich habe da den richtigen Fachbegriff heraus gesucht - gemeint ist wenn Erwachsene auf Erwachsene stehen).
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21.02.2019, 22:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.03.2018, 17:31
Beiträge: 468
Klar, das ist definitiv der Fall.
Ich habe da auch so meine ganz eigenen Theorien.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 01.03.2019, 12:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.02.2019, 21:23
Beiträge: 324
AoA: 8-12
Wohnort: Internet
Cirilla.of.Cintra hat geschrieben:
Ich habe da auch so meine ganz eigenen Theorien.


Jetzt bin ich neugierig :wegrenn:
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 02.03.2019, 11:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2009, 18:08
Beiträge: 11563
AoA: ab 8 aufwärts
Wohnort: Horizonzero@safe-mail.net
Zitat:
gemeint ist wenn Erwachsene auf Erwachsene stehen
das ist nicht teleiophilie.
Teleios sind wesentlich jüngere menschen die auf wesentlich ältere Menschen stehen.

Erwachsene die auf Erwachsene stehen haben keine ...philie, sind normal. Also hetero oder schwul oder lespich, je nach Paarung.

_________________
PGB Forum:https://pgb-online.org/pgb_forum/
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 02.03.2019, 13:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.02.2019, 21:23
Beiträge: 324
AoA: 8-12
Wohnort: Internet
Ok, gut zu wissen. Ich tue mich nur ein wenig schwer mit der Bezeichnung "Normal"...
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 Nächste

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB