Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor
BeitragVerfasst: 04.01.2022, 18:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2010, 21:57
Beiträge: 2050
AoA: sie wird bald 14...
Hallo ihr alle :herz:

Ich würde gerne eine etwas größer angelegt Umfrage machen und dann versuchen die Daten seriös und detailliert auszuwerten - also nicht bloß eine Forumsumfrage. Meine Motivation ist die Verteilung vom AoA genauer zu betrachten (z.B. Gibt es Unterschiede zwischen romantischer und sexueller Anziehung?) und zu sehen ob es vielleicht Hinweise zu unterschiedlichen Typen von Pädophilie gibt. Aber so eine Umfrage eignet sich für noch viel mehr.

Daher will ich gerne von Euch wissen welche Fragen euch interessieren? Was wolltet ihr schon immer über uns wissen? Welche Statistik fehlt?
Denkt daran, dass die Antworten auch kombiniert werden können. Z.B. Können wir nach Alter und AoA fragen, und dann prüfen ob die obere AoA-Grenze mit dem Alter sich verändert. Oder: empfinden Pädos die weniger Kontakt zu Kindern haben ihre Orientierung als mehr oder weniger belastend?

Falls jemand Erfahrung mit wissenschaftlichen Umfragen hat (z.B. wie man Fragen nicht formulieren sollte) freue ich mich natürlich über Hinweise.
(Tipps dazu wie man Fakeantworten aussortieren kann bitte an meine E-Mail.)

_________________
Was schön ist, ist moralisch. Da gibt's nicht mehr zu sagen.
frei nach Gustave Flaubert
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 04.01.2022, 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2021, 15:57
Beiträge: 66
AoA: ab 7
Wohnort: Schweiz
Sehr interessantes Projekt, da würde ich gerne mitwirken. Ich empfehle, einen Psychologen oder eine Psychologin ins Boot zu holen, die Erfahrung mit solchen Umfragen hat und weiss, wie man so ein Fragebogen-Design macht und auch mit der Auswertung der Statistik mit dem Programm SPSS vertraut ist.
Ich bin leider Laie auf diesem Gebiet. Aber ihr könntet euch zum Beispiel an Lydia Benecke wenden. Diese Frau ist sehr sympathisch, vorurteilsfrei und kompetent. Ausserdem verfügt sie über langjährige Erfahrung bei der klinischen Betreeung von pädophilen Menschen.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 04.01.2022, 19:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2021, 15:57
Beiträge: 66
AoA: ab 7
Wohnort: Schweiz
Hier noch der Link zur Homepage von Lydia Benecke. Dort findet Ihr auch Kontaktmöglichkeiten:

https://www.lydiabenecke.de/
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 04.01.2022, 19:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2021, 15:57
Beiträge: 66
AoA: ab 7
Wohnort: Schweiz
Hab gerade auf der Homepage von Lydia Benecke gelesen, dass sie arbeitspensummässig voll ausgelastet ist. Also müsstet ihr euch wohl nach einer anderen Fachperson umschauen. Vielleicht könnte auch Nalah Saimeh euch weiterhelfen. Sie ist forensische Psychiaterin im Massregelvollzug Eickelborn.

https://www.nahlah-saimeh.com/
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 04.01.2022, 19:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2021, 15:57
Beiträge: 66
AoA: ab 7
Wohnort: Schweiz
Hier noch ein Leitfaden wie man eine solche Umfrage plant und realisiert:

https://www.scribbr.de/methodik/umfrage-wissenschaftliche-methode/

Und hier noch ein paar Infos zum Fragebogen-Design:

https://www.qualtrics.com/de/erlebnismanagement/marktforschung/fragebogen-erstellen/
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 04.01.2022, 20:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2010, 21:57
Beiträge: 2050
AoA: sie wird bald 14...
lolitalover hat geschrieben:
04.01.2022, 19:04
Sehr interessantes Projekt, da würde ich gerne mitwirken.
Schön, Danke :) Mal schauen wie sich das entwickelt.

lolitalover hat geschrieben:
04.01.2022, 19:04
Ich empfehle, einen Psychologen oder eine Psychologin ins Boot zu holen, die Erfahrung mit solchen Umfragen hat und...
Wenn da jemand Interesse hat das in die eigene Forschung mit einzubeziehen, dann gerne, aber ich werde da niemanden am Kittel zupfen.

lolitalover hat geschrieben:
04.01.2022, 19:04
...mit dem Programm SPSS vertraut ist.
Ich kann R und weiß auch ein wenig was über Statistik.

Kleiner Tipp: Wenn dein Beitrag weniger als einen Tag alt ist, dann kannst du den noch bearbeiten. Musst also keine 4 Beiträge nacheinander schreiben.

_________________
Was schön ist, ist moralisch. Da gibt's nicht mehr zu sagen.
frei nach Gustave Flaubert
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 06.01.2022, 22:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.09.2019, 18:37
Beiträge: 456
AoA: 5-12
Spannendes Vorhaben, halte uns bitte auf dem Laufenden. :)

Was ich auf jeden Fall noch interessant fände, wäre eine Art Aufschlüsselung nach kernpädophil/nicht-kernpädophil. Da mutmaße ich seit längerer Zeit, dass es einige Unterschiede geben wird, aber Studien diesbezüglich sind mir keine bekannt.

Kinderkontakt ist bestimmt auch "abfragenswert". Damit verbunden Empfindung der Orientierung, Coming-In-Alter, AoA...

Und dann könnte man vielleicht noch in die Richtung denken: Was wären denn Sachen, die der etablierte Wissenschaftsbetrieb wahrscheinlich nicht fragen würde? Da denke ich z.B. an sowas wie die Haltung zu Gesetzen und Normen, für wie sinnhaft man diese hält, Einstellung zu SmK, und so weiter. Hab den Eindruck solche Sachen werden entweder gar nicht erhoben oder nur unsauber.

lolitalover hat geschrieben:
04.01.2022, 19:04
Aber ihr könntet euch zum Beispiel an Lydia Benecke wenden. Diese Frau ist sehr sympathisch, vorurteilsfrei und kompetent.
:rotfl:
:wegrenn:
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 06.01.2022, 22:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2021, 20:48
Beiträge: 37
AoA: 5-12½
Wohnort: Hinter den sieben Bergen bei den sieben Zwergen
Arrowhead hat geschrieben:
06.01.2022, 22:09
Was ich auf jeden Fall noch interessant fände, wäre eine Art Aufschlüsselung nach kernpädophil/nicht-kernpädophil. Da mutmaße ich seit längerer Zeit, dass es einige Unterschiede geben wird, aber Studien diesbezüglich sind mir keine bekannt.
Das wäre doch schon mit dem AoA eingeschlossen.
Oder ist Kernpädophilie doch nicht so einfach über das AoA definierbar?

_________________
Lalo von Wusterhausen · männlich · 2003 geboren*
«Die Gedanken sind unantastbar frei»
* mein Alter dürft ihr selbst ausrechnen | Threema und Tox ID findet ihr in meiner Vorstellung
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 07.01.2022, 16:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.09.2019, 18:37
Beiträge: 456
AoA: 5-12
Kommt drauf an. Ich habe auch schon Pädos kennengelernt, die zwar auch auf Frauen stehen, sie aber nicht in ihr AoA miteinschließen. Warum weiß ich nicht genau. Vielleicht einfach, weil dieses Konzept AoA halt eher so ein Pädo-Ding ist.

Darüber hinaus wäre es aber wahrscheinlich auch bei der Auswertung leichter, wenn alle Teilnehmer selber entsprechende Häkchen setzen, als wenn man da jetzt selber gucken müsste, welche AoAs man nun welcher Kategorie zuordnen sollte.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 08.01.2022, 17:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2009, 18:08
Beiträge: 12201
AoA: ab 8 aufwärts
Wohnort: Horizonzero@safe-mail.net
Forumsumfragen sind kein problem, sowas erstellen die Nutzer selber, wenn es über das Forum hinausgeht - also zb. Umfragen in anderen Foren, müßtest Du wohl die daten zusammenfassen nachdem die Umfragen abgeschlossen sind- das dann in einem Beitrag da sich die erfassten Umfragedaten nicht einfach verändern lassen.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 08.01.2022, 19:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.09.2019, 18:37
Beiträge: 456
AoA: 5-12
Soweit ich das verstanden habe, soll das ja sowieso keine Umfrage sein, die über das Forum direkt läuft. Hier (und in anderen Foren?) werden nur die Teilnehmer "rekrutiert".
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB