Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor
BeitragVerfasst: 16.11.2021, 22:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.09.2019, 18:37
Beiträge: 399
AoA: 5-12
https://www.20min.ch/story/als-ich-die-posen-auf-diesen-fotos-sah-hat-sich-in-mir-alles-umgedreht-784174993599
Der Kleider-Riese Zara zeigt in seiner aktuellen Kampagne in sozialen Medien und im Onlineshop Kinder mit Leggings in Yoga-Posen. Das geht vielen zu weit. «Als ich die Posen auf diesen Fotos gesehen habe, hat sich in mir alles umgedreht», schreibt Verena Arps-Roelle im Business-Netzwerk Linkedin.
[...]
«Dieser Missbrauch junger Mädchen ist allgegenwärtig – in den sozialen Medien, in Spielzeug, in der Mode und in der Werbung», sagt Arps-Roelle.
[...]
Zara habe über 40 solcher Bilder. Doch der Zara-Mutterkonzern Inditex melde sich auch auf mehrere Anfragen nicht. Auch eine Anfrage von 20 Minuten blieb unbeantwortet. Mittlerweile hat Zara aber zumindest ein Bild verändert (siehe Bildergalerie oben). «Zara und Zara Kids lesen anscheinend mit. Ein Bild wurde so angeschnitten, dass der Blick in den Schritt nicht mehr möglich ist», sagt Arps-Roelle.

Auch auf Instagram zeigen sich User und Userinnen schockiert über die Bilder und fordern Zara auf, diese zu löschen. «Nein zu Zara, dass ihr dieses Bild gepostet habt, um Geld zu verdienen», schreibt Userin «Milstett». Sie kritisiert auch die Eltern der Kindermodels, dass sie ihre Töchter so abbilden lassen.
[...]
Bei der Stiftung Kinderschutz Schweiz teilt man die Meinung der Userinnen und User. «Solche Bilder, egal in welchem Kontext, sind ein No-go. Das ist sexualisierte Gewalt und birgt eine grosse Gefahr», sagt Sprecherin und Geschäftsleitungsmitglied Tamara Parham.

Auch vermeintlich harmlose Bilder könnten falschen Personen in die Finger geraten. «Auf pädokriminellen Plattformen gibt es auch Rubriken, die angezogene Kinder in Alltagssituationen zeigen. Die Kommentare unter diesen Bildern sind schlicht abscheulich», so Parham.
Ich hab da ne Idee: So eine Bingo-Tafel, die immer dann Anwendung finden darf, wenn es um irgendwelche Artikel mit Zusammenhang zu Pädophilie geht.

Auf dem Feld in der Mitte steht "Missbrauch", das hat man so gut wie immer direkt abgedeckt.

Drumherum dann Schlagworte wie Pädokriminell, Darknet, Therapie, Trauma, Sensibilisierung. Außerdem die Tropen wie "Frau, die betont, wie angewidert sie ist", oder "Leute, die Eltern am liebsten das Sorgerecht absprechen wollen, weil ihnen das Gefahrenbewusstsein fehlt", oder "Beklagen von vermeintlichen Lücken im Strafrecht".

Ich bin mir sicher, wir könnten ein 5x5-Feld füllen. Und ich bin mir sicher, dieser Artikel hier würde ein Bingo schaffen.

PS: Weiß jemand, wo ich mir die Bilder angucken kann?
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 16.11.2021, 22:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2011, 17:45
Beiträge: 4394
AoA: 2-12
zara.com und dann im Menü links auf "Mädchen | 6 - 14 Jahre" und sich einfach mal durchklicken, da sitzen Mädchen z. T. mit gespeizten Beinen auf einem Sitzklotz. Bestimmt dreht sich dann bei Dir auch alles um. :roll:

(Die Mädels bei "Pyjamas" sind besonders knuffig. :herz: )
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 17.11.2021, 00:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2017, 00:49
Beiträge: 879
AoA: 5-12
Bingo! (also ich wäre dabei, interessiere mich für die schönen Mädchenpreise)

Nun habe ich einige Minuten gesucht und muss sagen... naja, also da kann ich mit jeder pädokriminellen Suchmaschine wie Google oder Duckduckgo weit mehr sexy Bilder finden. Die heißeste Ausbeute auf Zara ist in meinen Augen das hier:

https://static.zara.net/photos///2021/I/0/3/p/1842/705/529/103/w/1920/1842705529_1_1_1.jpg?ts=1634293141337

Aber immerhin bemühen sie sich durch wirklich hohe Auflösung der Bilder einen Schritt auf uns zuzugehen.

_________________
Ihr könnt mir gerne über den Messenger Tox schreiben: 6FF9148C336F669EB36E99CE662CA787234D631388E511B27416AFDD96A3B76066CAB4AE34EA
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 17.11.2021, 20:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.09.2019, 18:37
Beiträge: 399
AoA: 5-12
LeGo, dein Link sieht komisch aus und führt bei mir nur zu einem Access Denied. :(

Aber ich habe mich jetzt auch mal selber ein bisschen durchgeklickt und muss sagen, auch ich hätte mehr erwartet. Ob da mittlerweile schon der vom Mob geforderte Kahlschlag durchgeführt wurde? In der Kategorie "Pyjamas" gibt es wirklich einige süße Fotos, aber davon abgesehen wirkt das meiste doch ziemlich steril.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 17.11.2021, 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.03.2018, 17:31
Beiträge: 846
Wohnort: cirilla.of.cintra@safe-mail.net
Wenn das die besagten Bilder sind, ist die Aktion noch lächerlicher als gedacht. Ich habe beim Durchschauen nicht mal ein Bild abgespeichert, weil sie zu uninteressant sind.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 18.11.2021, 11:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2017, 00:49
Beiträge: 879
AoA: 5-12
da kann es dann ja eine neue schlagzeile geben:

"feministische AktivistInnen erfolgreich: Pädokriminelle kehren erfolglos von ihrem Beutezug heim"

_________________
Ihr könnt mir gerne über den Messenger Tox schreiben: 6FF9148C336F669EB36E99CE662CA787234D631388E511B27416AFDD96A3B76066CAB4AE34EA
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21.11.2021, 20:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2021, 20:48
Beiträge: 32
AoA: 5-14
Wohnort: an der Wuster
Verena Arps-Roelle hat geschrieben: «Als ich die Posen auf diesen Fotos gesehen habe, hat sich in mir alles umgedreht»
boah ja, ich kann da voll relaten, jedes mal wenn ich kinder sehe wird mir auch immer total schlecht. kinder sind einfach nur äklig.

_________________
Lalo von Wusterhausen · männlich · 2003 geboren*
«Die Gedanken sind unantastbar frei»
* mein Alter dürft ihr selbst ausrechnen | Threema und Tox ID findet ihr in meiner Vorstellung
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 28.11.2021, 15:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.05.2018, 18:47
Beiträge: 246
AoA: 3-13
Die spinnen, wenn sie solch harmlosen posen verbieten wollen, immerhin wenn sie angezogen sind ist das doch egal! Aber schon krank wie verklemmt und verrückt wie unsere Gesellschaft geworden ist!
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 30.11.2021, 07:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2010, 00:23
Beiträge: 6778
AoA: 6~11 flauschig sind!
Katzenfreund hat geschrieben:
28.11.2021, 15:44
Die spinnen, wenn sie solch harmlosen posen verbieten wollen, immerhin wenn sie angezogen sind ist
Das Verbot wird kommen. So oder So. Diebstahl von Kinderfotos aus den Soz. Netzwerken. Das "perverse" Kommentieren von Kinderfotos usw.

_________________
Die staatliche Vernichtung von Puppen muss sich für ihre Besitzer wie die Ermordung eines geliebten Familienmitgliedes anfühlen. Konsequent gegen die politische Verfolgung und Inhaftierung von unschuldigen Menschen!
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 30.11.2021, 10:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2021, 15:57
Beiträge: 52
AoA: ab 7
Wohnort: Schweiz
Solange die Models alle angezogen sind, ist doch alles halbso schlimm. Ok, ich muss sagen, dass mich das kindliche Körperschema gar nicht richtig anspricht. Ich könnte stundenlange nackte Kinder angucken (mach ich natürlich nicht), ohne dass ich eine Erektion bekomme. Eigentlich bin ich auch mehr parthenophil als pädophil.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 01.12.2021, 11:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2010, 00:23
Beiträge: 6778
AoA: 6~11 flauschig sind!
lolitalover hat geschrieben:
30.11.2021, 10:56
Solange die Models alle angezogen sind, ist doch alles halbso schlimm.

Solange die Models alle angezogen sind UND nicht in einer unnatürlichen und Geschlechtsbetonten Haltung fotografiert wurden. :!: Kinderyoga ist eine Einstiegsdrogenkipo. ^^

_________________
Die staatliche Vernichtung von Puppen muss sich für ihre Besitzer wie die Ermordung eines geliebten Familienmitgliedes anfühlen. Konsequent gegen die politische Verfolgung und Inhaftierung von unschuldigen Menschen!
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 01.12.2021, 12:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2021, 15:57
Beiträge: 52
AoA: ab 7
Wohnort: Schweiz
Luna hat geschrieben:
01.12.2021, 11:11
lolitalover hat geschrieben:
30.11.2021, 10:56
Solange die Models alle angezogen sind, ist doch alles halbso schlimm.

Solange die Models alle angezogen sind UND nicht in einer unnatürlichen und Geschlechtsbetonten Haltung fotografiert wurden. :!: Kinderyoga ist eine Einstiegsdrogenkipo. ^^
Fotos von Kindern in endeutigen Posen zu schauen, selbst wenn diese sittlich bekleidet sind, kann bereits strafrechtlich relevant sein, wobei es sich hierbei noch nicht um sogenannte Missbrauchsabbildungen handelt. Insofern können bereits normale Kinderfotos eine Einstiegsdroge sein. Wo die individuelle Grenze liegt, muss jeder für sich selbst entscheiden.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 01.12.2021, 16:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.03.2018, 17:31
Beiträge: 846
Wohnort: cirilla.of.cintra@safe-mail.net
Alles ist eine Einstiegsdroge.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 01.12.2021, 17:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2021, 15:57
Beiträge: 52
AoA: ab 7
Wohnort: Schweiz
Cirilla.of.Cintra hat geschrieben:
01.12.2021, 16:46
Alles ist eine Einstiegsdroge.
Der Tag deiner Geburt ist die Einstiegsdroge in das Leben. Und dein Todesstag dann quasi der goldene Schuss..
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 04.12.2021, 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2020, 17:54
Beiträge: 291
AoA: 4-12
Wohnort: Ganz in der Nähe von süßen kleinen Mädchen
Die Gesellschaft ist wirklich bekloppt geworden. So besonders fand ich die meisten Bilder auch gar nicht. Die machen da wohl mittlerweile einen größeren Wirbel drum als die "Pädosexuellen" selbst. Komisch irgendwie, denn eigentlich dürften doch nur wir merken, dass Kinder eine solche sexuelle Ausstrahlung haben. Für andere müsste das Bild schlicht ein Mädchen abbilden, das sich auf einem Sitzklotz befindet.

Mir fallen häufiger Kommentare auf, in denen geschrieben wird, wie schrecklich es sein soll, dass Kinder im Internet sind. An perverse Kommentare hingegen kann ich mich nicht erinnern. Da sehe ich höchstens Schwärmereien oder Komplimente. Im Darknet gibt es natürlich alles Mögliche, aber die meisten Menschen sind da doch ohnehin nicht unterwegs. Wieso also bewusst danach suchen und den Eltern das noch vorhalten?

In dem Zusammenhang erinnere ich mich an eine Doku zu "Cybergrooming", wo ein 10jähriges Mädchen ganz bestürzt - im Endeffekt war es eher niedlich - darüber erzählen sollte, dass jemand sie nach einem Date (Eis essen gehen) gefragt hat. :roll:
Dieser Moment, wenn das Internet als gefährlicher Ort präsentiert werden soll, aber gar nichts gewesen ist. Ich frage mich dabei, wer hier tatsächlich den Schaden erzeugt, wenn so etwas als schlimm dargestellt wird.

Was das Thema hier betrifft: Ich finde ja bereits angezogene kleine Mädchen sexuell erregend. Was die Kleinen so tragen, kann auch sehr schön aussehen. Dafür reicht es aber auch, einfach rauszugehen. Wenn pädophile Gedanken so schrecklich sein sollen und es negative Konsequenzen haben soll, dass wir Kinder als sexuell erregend wahrnehmen, müssten Kinder komplett verboten werden. Selbst dann würde es ja aber noch die Fantasie geben... puh, schwierig.

_________________
Ich liebe kleine Mädchen so wie es ihnen lieb ist.
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB