Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor
BeitragVerfasst: 23.01.2022, 21:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2010, 00:23
Beiträge: 6872
AoA: 6~11 flauschig sind!
NEBELHERZ auf YouTube hat geschrieben:Der sogenannte "Schwulenparagraph" hat die Menschenrechte einer Minderheit grauenhaft verletzt. Der deutsche Verfassungsstaat hat sich damit selbst beschädigt, seine Glaubwürdigkeit aufs Spiel gesetzt. Doch ist das wirklich dunkle Vergangenheit oder kann Ähnliches wieder passieren, wenn man nicht aufpasst? Passiert es vielleicht gerade wieder? Wenn ein Mensch mit Freiheitsstrafe bedroht wird, weil er eine Puppe besitzt, dann klingt das wie eine bizarre Phantasie. Es ist aber Realität. Sexpuppen mit kindlichem Erscheinungsbild darf niemand mehr besitzen. Besitzt man sie doch, weil man das Pech hat, ein Pädophiler zu sein, kann man jederzeit angezeigt, mit dem Warten auf seine ( nicht selten erst nach zwei Jahren erfolgenden) Verhandlung massiv gequält und mit der Aussicht, seine Freiheit zu verlieren oder zumindest mit dem Kainsmal des Vorbestraften zu enden, in seiner psychischen und physischen Gesundheit schwer gefährdet werden. Wegen einer Puppe!!!!! Die Befürchtung, der Pädophile übe mit einer Sexpuppe Täterverhalten ein, ist nicht seriös bewiesen, sie ist vermutlich eine stark emotionale Ekelphantasie von Politikern/innen, die wohl angewidert und irritiert sind (…)

Ein Staat, der, um die Würde von unschuldigen verletzlichen Kindern zu schützen, die Würde von erwachsenen unschuldigen verletzbaren Bürgern beschädigt, hat kein Problem gelöst, sondern im Kampf um die unverletzbare Würde des Menschen ein klares Eigentor geschossen.
https://www.youtube.com/watch?v=Espls70XO8o

_________________
Die staatliche Vernichtung von Puppen muss sich für ihre Besitzer wie die Ermordung eines geliebten Familienmitgliedes anfühlen. Konsequent gegen die politische Verfolgung und Inhaftierung von unschuldigen Menschen!
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 24.01.2022, 12:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2011, 11:56
Beiträge: 581
AoA: (♀+♂) 5-13+
Wohnort: In meinen Träumen
Muss dieses Rechtegebrabbel denn immer sein?
Was treibt dich dazu, Luna(tic, wie ich mich erinnere...)?

_________________
. (Punkt!)
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 24.01.2022, 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2020, 17:54
Beiträge: 397
AoA: 4-12
Wohnort: Ganz in der Nähe von süßen kleinen Mädchen
Luna, es ist nicht gut, sich auf solchen Kanälen aufzuhalten. Ich habe (leider - macht das nicht nach, wenn ihr kleine Mädchen liebt!) das vorherige Video auf dem Kanal angeklickt und fühle mich jetzt total schlecht. :(
Wie da pädophile Liebe und Zärtlichkeiten gegenüber Kindern verteufelt (lol) werden, übersteigt sogar dem, was ich vom GSA-Forum kenne. Was ist das nur für eine Welt, in der tatsächliche Gewalt oder Misshandlungen verharmlost und pädophile Empfindungen als schlimm dargestellt werden?! Ich bin da einfach sprachlos.

_________________
Ich liebe kleine Mädchen so wie es ihnen lieb ist.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 24.01.2022, 22:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.03.2018, 17:31
Beiträge: 885
Wohnort: cirilla.of.cintra@safe-mail.net
Namielle hat geschrieben:
24.01.2022, 21:00
Ich habe (leider - macht das nicht nach, wenn ihr kleine Mädchen liebt!) das vorherige Video auf dem Kanal angeklickt und fühle mich jetzt total schlecht. :(
Warum? Das Video ist doch nur übliches gebabbel irgendwelcher Pädos, die sich für ihre Neigung selbst geißeln.

Vor allem solche Aussagen machen dieses Projekt lächerlich.
Er empfindet ehrliche zärtliche Liebessehnsucht, wo er im Grunde Böses will, ohne sich dessen bewusst zu sein.
Sexualität ist bekanntermaßen böse.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 24.01.2022, 22:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2020, 17:54
Beiträge: 397
AoA: 4-12
Wohnort: Ganz in der Nähe von süßen kleinen Mädchen
Ich fand schlimm, wie am Ende des Videos dann auch noch dieses Bild von dem blutenden Mädchen eingeblendet wurde. Die Stimmung von dem Video war überhaupt sehr deprimierend. Die Aussagen sind natürlich sehr dämlich...

Es ist doch der komplett falsche Ansatz, pädophilen Menschen über einen angeblichen Schmerz beim Kind vermitteln zu wollen, dass er besser mit diesem keine sexuellen Handlungen ausführen sollte. Die Betroffenen werden vielmehr in die Depression getrieben, wenn so getan wird, als wären ihre Wünsche und Sehnsüchte schädlich oder gefährlich. Der Verzicht sollte besser über die Liebe vermittelt werden, nicht über Leid.

Außerdem kenne ich noch weitere Pädophile bzw. Girllover außerhalb dieses Forums und die sind auch bereits glücklich, wenn sie mit ihrer kleinen Freundin Händchen halten und kuscheln können. Man kann mit einem Kind doch noch so viel mehr Dinge machen, die nicht verboten sind. Da können die "sehr weichen Empfindungen" und "zärtlichen Sehnsüchte" völlig problemlos ausgelebt werden. Hier wird dem Pädophilen aber mal wieder nur gesagt, was nicht gehen soll, anstatt ihm Möglichkeiten aufzuzeigen.

_________________
Ich liebe kleine Mädchen so wie es ihnen lieb ist.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 25.01.2022, 15:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2010, 00:23
Beiträge: 6872
AoA: 6~11 flauschig sind!
Namielle hat geschrieben:
24.01.2022, 22:59
Luna, es ist nicht gut, sich auf solchen Kanälen aufzuhalten. Ich habe (leider - macht das nicht nach, wenn ihr kleine Mädchen liebt!) das vorherige Video auf dem Kanal angeklickt und fühle mich jetzt total schlecht.
Okay, die anderen Videos habe ich ehrlich gesagt noch nicht geguckt. Das werde ich dann auch mal lassen
Namielle hat geschrieben:
24.01.2022, 22:59
Ich fand schlimm, wie am Ende des Videos dann auch noch dieses Bild von dem blutenden Mädchen eingeblendet wurde.
Also ich habe mir das Video noch einmal angeguckt. Dieses Mal aber in doppelter Geschwindigkeit und konnte besagtes Bild nicht finden. Kannst du mir bitte die Stelle mit dem blutendem Mädchen via Zeitstempel zeigen?

Warum ich dieses Video gut finde, das hätte ich vielleicht direkt dazu schreiben sollen und nicht nur die Videobeschreibung. Also das Video zeigt das Diskriminierung und Ausgrenzung staatlich und gesellschaftlich immer funktionieren wird. Und egal was die Vergangenheit gelehrt hat sowas wird es immer geben. Das was die Leute in Schwarzweiß über Schwule gesagt hatten wird heute über uns 1:1 gesagt. Es ist also nur Logisch das Gesetze kommen müssen die z.B. unschädliches Verhalten wie den Besitz von Puppen kriminalisiert und ihre Besitzer ächtet. Am Ende ist es nicht dann umso erstaunlicher, wenn Schwule oder gar schwule Abgeordnete die selbst unter diesem Stigma litten uns heute den selben Hass entgegen speien wie damals die Leute in Schwarz weiß über die Schwulen ?

_________________
Die staatliche Vernichtung von Puppen muss sich für ihre Besitzer wie die Ermordung eines geliebten Familienmitgliedes anfühlen. Konsequent gegen die politische Verfolgung und Inhaftierung von unschuldigen Menschen!
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 25.01.2022, 17:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.03.2018, 17:31
Beiträge: 885
Wohnort: cirilla.of.cintra@safe-mail.net
Luna, du meinst vielleicht ein anderes Video. Hier, das meint Namielle: https://youtu.be/P3VAFUUofiM?t=588
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 26.01.2022, 12:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2010, 00:23
Beiträge: 6872
AoA: 6~11 flauschig sind!
Cirilla.of.Cintra hat geschrieben:
25.01.2022, 17:33
https://youtu.be/P3VAFUUofiM?t=588

Krass, okay ich meinte ein anderes Video.
"Schwulenparagraph" Staat verletzte brutal die Menschenwürde!

_________________
Die staatliche Vernichtung von Puppen muss sich für ihre Besitzer wie die Ermordung eines geliebten Familienmitgliedes anfühlen. Konsequent gegen die politische Verfolgung und Inhaftierung von unschuldigen Menschen!
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB