Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor
BeitragVerfasst: 22.06.2020, 09:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.05.2020, 13:18
Beiträge: 68
AoA: 6 - 12
Wohnort: Val di Bambini
Beschreibung aus Kinderfilmwelt.de
Seit die 10 jährige Romy jeden Nachmittag in den Laden kommen muss, damit sie nicht allein zu hause ist, steht sie der Oma manchmal im Weg herum. Bis sie eines Nachmittags bemerkt, dass die sich ordentlich verrechnet hat. Romy kann ihr aber schnell zur Hilfe eilen, bevor die Kundin das merkt. Immer öfter passieren der alten Frau merkwürdige Alltagsfehler. Das schlimmste ist, dass sie nicht mehr weiß, wo sie ihr ganzes Geld versteckt hat. Als Romy es findet, gibt’s eine ausgiebige Shoppingtour und anschließend lassen es sich die beiden im fünf Sterne Hotel so richtig gut gehen. Auch wenn Romy sich freut - eigentlich ist das ja gar nicht lustig, denn die Oma leidet an Demenz, an Vergesslichkeit. Romy versucht das so lange wie möglich vor ihrer Mutter zu verheimlichen. Wenn die Oma beim Spülen einen Teller zum Trocknen in den Toaster stellt, korrigiert Romy das ganz schnell. Immer mehr Aufgaben muss sie nun im Laden übernehmen, sie kann den Kundinnen schon die Haare waschen. Das macht ihr eigentlich sehr viel Spaß, auch weil sie sich mit der Großmutter jetzt richtig gut versteht. So wirklich begreift sie aber noch nicht was es heißt, dass die immer seniler wird. Das lässt sich nämlich nicht heilen, das muss Romys Mutter ihr immer wieder erklären. Aber ein letztes Mal kann die Oma doch noch in ihre alte Heimat fahren, oder nicht? Das findet jedenfalls Romy und begibt sich mit der Großmutter kurzentschlossen auf die Reise zu deren Geburtshaus.

Im Film wird die Krankheit der Oma verständlich und manchmal auch witzig dargestellt. In ruhigen Bildern können wir sehr gut verstehen, was Romy beobachtet und wie sie sich dabei fühlt. Es macht sie traurig, und jetzt ist sie es, die auf die Oma aufpasst - nicht umgekehrt. Romy muss sich daran gewöhnen, nun eine Oma zu haben, die sie vielleicht irgendwann einmal nicht mehr erkennt. Aber die Familie wird immer für ihre geliebte Großmutter da sein.
Die kleine Romy, dargestellt von Vita Heijmen, ist ja wirklich ein herzallerliebstes Mädel. :herz: Im Großen und Ganzen eine Art Neuauflage von "Honig im Kopf". Auf YouTube sind natürlich Filmszenen und der Trailer zu finden. Den Film erhält man in HD zwar auf Streaming-Portalen, auf Scheiben wurde er aber anscheinend nur im unzeitgemäßen Format DVD veröffentlicht. Kaum zu glauben, dass sowas im Jahr 2020 noch möglich ist. :roll:

_________________
Pädophile sind Aliens aus einer kosmoerotisch höheren Dimension,
und nur die Strahlkraft der Kinder lässt uns nach Hause telefonieren.

Mädchen sind Schmetterlinge, die - wenn du glaubst ihren Zauber
erhascht zu haben, bereits davonflattern im Windhauch der eilenden Zeit.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 30.09.2020, 21:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2020, 17:54
Beiträge: 13
AoA: 5-12
Der Film war wirklich wunderschön und Vita ist ja ohnehin ein zuckersüßes kleines Mädchen. Äußerst schade, dass sie wohl nicht mehr Filme machen wird bzw. gemacht hat. Es klang jedenfalls auch danach, dass sie das erst einmal nicht beabsichtigt.

Geschaut habe ich das Werk in HD bei einem Streaming-Portal. Die DVD habe ich mir dann noch
für das Regal geholt, aber ich war auch sehr enttäuscht darüber, dass es keine BD-Fassung gab. Dem Film wurde ja leider hierzulande viel zu wenig Aufmerksamkeit zuteil. Nicht einmal in sonderlich vielen Kinos wurde er gezeigt (und dann auch nur für ein, zwei Vorstellungen oder so). Dabei wird das von vielen als besserer "Honig im Kopf" gehandelt.

Das ist auch so ein Film, den ich liebend gerne zusammen mit einem kleinen Mädchen, das sich auf der Couch an mich kuschelt, anschauen würde.
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB