Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor
BeitragVerfasst: 25.12.2019, 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2010, 21:57
Beiträge: 1999
AoA: wächst mit
Letztens hab ich mir überlegt, wäre es nicht gut eine Liste mit schönen Filmen zum Thema Kinderliebe :herz: zu haben die man frisch entdeckten Pädos an die Hand geben kann? Weil es auch schon seit ewigen Keiten keine Avatarwahl mehr gab, hab ich mir gedacht; wir machen eine Filmwahl!

  • [*] Ab jetzt bis Ende Februar:
    Filme könne vorgeschlagen und diskutiert werden.


    [*] März und April:
    Wahl. Alle können beliebig viele Filme in allen Kategorien wählen.


    [*] 1. bis 25. April:
    Die Ergebnisse werden auf komplizierte und genial einfache Weise ausgewertet.


    [*] 25. April:
    Preisverleihung!
Ihr dürft auch aussuchen, wie der Preis heißt. "Oscar" finde ich hier ein wenig unpassend ;)
Dazu können auch Kategorien vorgeschlagen werden (bester Pädofilm, bester Kinderfilm, etc.).
Natürlich auch, ab jetzt sofort, Filme. Viele Filme, besonders die Guten. Ob jetzt mit Pädophiliebezug, oder ein Kinderfilm oder nur ein Film in dem ein schönes Mädchen spielt - ganz egal.

_________________
Ein Grundeinkommen tät jetzt gut.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 25.12.2019, 21:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2011, 11:56
Beiträge: 509
AoA: 6-12
Wohnort: in meinen Träumen
Kinder-, Liebe- und Pädophiliefilmwahlpreis schlage ich als Namen vor.

Ponette schlage ich als Film vor.
Wer sich über den Film informieren will, dem schlage ich Taschentücher vor.

_________________
. (Punkt!)
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 25.12.2019, 22:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2010, 00:23
Beiträge: 6460
AoA: 6~11 flauschig sind!
Wohoo ich freu mich so! :)

_________________
Lunacon: www.girlloverforum.net/userpages/luna/index.html

Je t'aime t'aime, je t'aime plus que tout! :herz: :herz: :herz:

Nach oben
   
BeitragVerfasst: 29.12.2019, 11:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2010, 00:23
Beiträge: 6460
AoA: 6~11 flauschig sind!
Im Strahl der Sonne - Ein Jahr in Nordkorea | Doku Deutsch HD
https://www.youtube.com/watch?v=b2DCGi7CH5s

Im Strahl der Sonne (russisch В лучах солнца W lutschach solnza, tschechisch V paprscích slunce, englisch Under the Sun) ist ein Dokumentarfilm des russisch-ukrainischen Regisseurs Vitali Manski aus dem Jahre 2015. Der Film hatte seine Premiere am 29. Oktober 2015 auf dem Internationalen Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm. Der offizielle deutsche Kinostart war am 10. März 2016.[2] Das Erste zeigte den Film am 19. Oktober 2016 unter dem Titel Inside Nordkorea.

Scripted Reality, kennen wir nur von Assi-TV Sendern wie RTL. Eine vorgeschriebene Realität im Fernsehen zeigen ist das einzige was uns - natürlich ganz vorsichtig - betrachtet mit dem fernen Land im Osten ein wenig verbindet. Der einzige Unterschied zwischen uns und dem sozialistischen Land ist, das unsere Autoren auf Kosten der Darsteller unterhalten möchten. (Siehe beispielhaft: Dome Family Story auf YouTube). Nordkorea hingegen muss sich als ein Eliteland im eigenen Land und im Ausland profilieren, in dem alles perfekt ist. Szenen aus dem Drehbuch werden immer und immer wiederholt bis alles nach Meinung der Drehaufpasser perfekt ist. Doch das Leben in Nordkorea ist nicht perfekt. Die Szenen in dem Film sind so Oft gedreht worden das sie perfekt unnatürlich wirken. Allein wie die Protagonisten hingestellt werden und sich bewegen müssen. Nordkoreas Propaganda verfolge ich schon ein paar Jahre im Internet, weil mich Asien und Dokus mit Kindern im Ausland interessieren. Die Dokumentation endet heftig. Ich bin wirklich froh das wir nur Scripted Reality auf RTL-Niveau kennen und uns nicht so einen Mist tagtäglich wie in Nordkorea anhören müssen. Die Kinder tun mir wirklich leid.

Ich poste euch ein paar Zeitstempel, aber bitte nehmt euch die Zeit und guckt euch den ganzen Film an. Der war wirklich interessant.

Ich schlage den Film vor, weil das Kamerateam die 8-jährige Zin-mi aus Pjöngjang begleitet hat. Natürlich ist sie die hübscheste und erfolgreichste von allen aus der Klasse. Sie besucht deswegen auch die beste Schule in Nordkorea und wohnt mit ihren Eltern im besten Wohnquartier der Stadt. Und überhaupt hat sie die beste Blume für den Anführer gezüchtet. Du merkst schon was der Film uns von Nordkorea vermitteln soll.

Besonders bewundernswert an dem Film finde ich jedoch das die Macher des Films das unmögliche geschafft haben. Sie konnten Szenen die eigentlich zensiert werden sollten retten. Dazu hat eine Mitarbeiterin „Magenprobleme“ vorgetäuscht, um heimlich auf der Toilette die Aufnahmen zu kopieren.

Besonders deutlich wird das was ich meine ab Minute 14:47 in der einen Szene indem eine Essensituation mit der Familie immer und immer wiederholt werden musste. Oder in der Szene ab Minute 46:50. In der sich Kinder tatsächlich mal so wie Kinder benehmen, wenn sie einen alten Mann mit alten Geschichten zuhören müssen. Trotz der 100 Ordern musste der alte „Veteran“ immer wieder Nachfragen was er noch sagen und machen soll. Da würde ich natürlich auch einschlafen.




_________________
Lunacon: www.girlloverforum.net/userpages/luna/index.html

Je t'aime t'aime, je t'aime plus que tout! :herz: :herz: :herz:

Nach oben
   
BeitragVerfasst: 29.12.2019, 17:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2011, 17:45
Beiträge: 4157
AoA: 2-12
Danke für den Link zu dieser sehr eindrücklichen Doku, ich habe sie mir bis zum Ende angeschaut, aber zwischendurch habe ich eine Pause eingelegt, weil es gerade für jemanden, der Kinder liebt, schon harter Tobak ist. Da sieht man dutzende, ja hunderte von süßen kleinen Mädchen, fühlt sich aber wie in einem Militärstützpunkt. Ein Lächeln sieht man selten (abgesehen von den geschauspielerten), und das Ende ist wahrlich herzzerreißend. Wer hätte nicht die kleine Zin Mi in die Arme genommen und nie mehr losgelassen angesichts ihrer Erkenntnis, dass ihre Kindheit ab nun vorbei ist? :cry:
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 31.12.2019, 12:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2010, 21:57
Beiträge: 1999
AoA: wächst mit
@ Luna
Habs auch angeschaut. Das tut weh :( Dabei ist sie wahrscheinlich noch eine der wenigen Mädchen dort, die es besser haben.

So, jetzt will ich mal meine Vorschläge raushauen.

Das wahre Leben der Alice Liddell (Dreamchild)
Hab ich schonmal drüber geschrieben und ist immernoch mein Favorit.
Mit Ian Holm als Charles Dodgson, Amelia Shankley als Alice und Puppen von Jim Henson's Creature Shop.
https://www.girlloverforum.net/forum/vi ... =9&t=16487

Mein erstes Wunder
Eine Welt in der es magische Wesen unterwasser gibt, in der Träume in Erfüllung gehen und es wahre Liebe zwischen Kindern und Erwachsenen geben darf. Oder vielleicht doch einfach ein Strandurlaub.
"Ich bin gekommen um dich abzuholen."
Nichts für schwache Tränendrüsen.
viewtopic.php?f=9&t=709

Alice (Něco z Alenky) 1988
Ein Film von Jan Švankmajer mit Stop Motion gedreht. Ein verworrenes Labyrinth aus fensterlosen Räumen mit seltsamen Kreaturen aus ausgestopften Tieren, Skeletten und Haushaltsgegenständen. Alice erzählt ihre Geschichte, sonst gibt es durchweg keine anderen Dialoge, kein anderes Gesicht zu sehen. Teil unangenehm anzusehen, aber durchweg faszinierend.

Anne liebt Phillip (Jørgen + Anne = sant)
Einfach ein schöner Film mit einer schönen Anne.
viewtopic.php?f=9&t=9041

_________________
Ein Grundeinkommen tät jetzt gut.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 02.02.2020, 12:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2010, 21:57
Beiträge: 1999
AoA: wächst mit
Bin da über eine Seite gestolpert und - nur aus Interesse, ohne das was vorgreifen zu wollen - hab da mal eine Umfrage erstellt. Das funktioniert so, dass man die Filme für die man wählen will in der Reihenfolge anklickt (erster ist bester usw.).
https://www.better-vote.com/v/19ddc841
Die Auswahl ist nicht repräsentativ, weil da gehen nur bis 10 Antworten und ich wollte die 10 voll machen. Hier wurden erst sechs Filme (hihi) vorgeschlagen, und vier davon von mir... also eigentlich nur zwei.

_________________
Ein Grundeinkommen tät jetzt gut.
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB