Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor
BeitragVerfasst: 26.10.2008, 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2008, 00:44
Beiträge: 3050
AoA: 3-9
Ich habe mir nun die DVD zugelegt und bin schwer berührt gewesen von diesem Werk. Nicht nur das die kleine wirklich süß ist, nein sie kann auch toll schauspielern. Mimik, Handlungen, alles ganz toll und beinahe klassisch Kind. Ein ungewöhnliher Film aus Deutschland ohne jegliche Starbesetzung.



Worum geht?s?

Die Eltern von Karo stehen vor der Trennung und die schöne aufgebaute gemeinsame Welt beginnt bereits kurz nach Beginn des Films auseinander zu brechen, was Karo miterlebt. Kaor möchte ihre Eltern natürlich behalten, doch der Streit hat eine Trennung ausgelöst und die Mutter zieht mit der kleinen Karo in eine neue Wohnung. Dort nimmt Karo via WalkieTalkie abendlich Kontakt zu Goot auf, in der Hoffnung, das sie von ihm erhört wird... Dies geschieht auch, denn ein Gerät des WalkieTalkies ist beim Umzug verloren gegangen und wurde von einem Nachbarn gefunden, doch das weiß Karo nicht und hält somit den Menschen auf der anderen Seite für den lieben Gott.

Ihr Gott ist jedoch ein Straßengänger der ein Alkoholproblem hat, doch der ältere Herr beginnt Karo in sein Herz zu schließen und verheimlicht Karo gegenüber, das er nicht Gott ist. Nun versucht Karo mit dem Herren die elterliche Beziehung zu retten, was natürlich nicht so wirklich ins Rollen kommt. Natürlich kommt es auch zur brikären Lage für den älteren Herren, weil er mit Karo zusammen gesehen wurde was promt die Polizei auf den Plan rief. Ihre Eltern, die Blind von ihren eigenen Problemen wurden, haben jedoch nicht realisiert wie wichtig es Karo ist, die beiden wieder zusammen zu bringen und das sie einfach jemanden gefunden hat, dem sie sich anvertrauen konnte, auch wenn es nicht der echte Gott ist.



Jedenfalls ein netter leichter abendfüllender Film mit emotionalen Elementen, aber auch einigen witzigen Momenten. Kann ich nur epfehlen.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 26.10.2008, 23:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2008, 20:27
Beiträge: 699
AoA: (5)8-10(12)
Wohnort: Derzeit kein aktives Forumsmitglied
Dieser Film ist mein absoluter Lieblingsfilm, ich kann ihn ebenfalls nur uneingeschränkt empfehlen !!!



Vor allem die 9-jährige Resi Reiner in der Hauptrolle gibt eine grandiose Schauspielleistung ab und kommt sehr authentisch rüber.



Im Film steckt neben sehr viel Humor auch viel inhaltlicher Tiefgang.



@ Liquid



kleine Korrektur:

Der Film wurde nicht in Deutschland gedreht, sondern in Österreich. Er spielt in Wien. Und der "Liebe Gott" spricht zeitweise einen so schlimmen Wiener Dialekt, dass ich so manche Passagen öfter anhören musste, um sie überhaupt zu verstehen! Aber das ist ja gerade das Witzige an diesem Film.



Alles in allem: Ein wunderbarer Film.

Unbedingt anschauen...
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 26.10.2008, 23:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2008, 00:44
Beiträge: 3050
AoA: 3-9
Ok, dann eben aus dem Deutschsprachigen Raum :-)



Und ich dacht es sei Bayrisch gewesen. Mit dem Akzent hatte ich aber keine Probleme, eher damit manchmal das zu verstehen was da so über die Handfunke geplaudert wurde, weil es so leise war oder gerauscht hat. Aber was solls. Der süße klang der kleinen war eh viel schöner :-)
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 25.03.2009, 02:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2008, 17:17
Beiträge: 121
absolut sehenswert :D


http://www.m-impulse.co.cc/?p=458 <---- Trailer gibt es auch hier

und nicht vergessen euch die offizielle Webseite anzuschauen :shock:
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB