Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor
BeitragVerfasst: 12.01.2012, 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2012, 16:33
Beiträge: 39
AoA: 4-10
Wohnort: Im Land der Einsamkeit
Hat ne FSK 6 erhalten! Also, an was die Freiwillige Selbstkontrolle nur wieder denkt :wink:

_________________
Kindsmißbrauch ist Seelenraub. Wer Kinder liebt, das Glück dir gibt.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 30.10.2013, 00:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2013, 12:47
Beiträge: 49
AoA: 3-11
Anne liebt Philipp

Wenn Anne nicht gerade mit ihrer besten Freundin Beate zusammen ist, rauft sie mit ihrem älteren Bruder oder macht Dinge, die man eher von Jungs erwarten würde. Das ändert sich, als der gleichaltrige Philipp in der Nähe einzieht, ausgerechnet in einem als Geisterhaus verschrienen Anwesen. In ihn verliebt sich der Wildfang sofort, aber gegen ihre beliebte Klassenkameradin Ellen hat die Außenseiterin kaum eine Chance. Zwischen den Rivalinnen entbrennt ein offener Kampf um Philipp, was Anne viele Demütigungen einbringt.



Trailer --> http://www.youtube.com/watch?v=vSTOIou40DE

Stream--> [...]

Wiederholten Regelverstoß gelöscht, diesmal mit Verwarnung.
Außerdem Themeneröffnungen über den gleichen Film zusammengefügt.
GLF-Moderation

_________________
TorChat: tm7fuzlmpszptbjs
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 30.10.2013, 00:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2011, 02:36
Beiträge: 3304
AoA: 6-12
Wohnort: franz.kafka@Safe-mail.net
Ach, der ist tatsächlich schön, aber Streamlinks sind hier trotzdem VERBOTEN. :wink:
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 30.10.2013, 00:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2013, 12:47
Beiträge: 49
AoA: 3-11
zum glück nur eine Verwarnung :D

sorry werde nun drauf achten ;)

das jemand den film schon nante wusste ich nicht sorry ^^


LG peter

_________________
TorChat: tm7fuzlmpszptbjs
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 30.10.2013, 19:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2011, 02:36
Beiträge: 3304
AoA: 6-12
Wohnort: franz.kafka@Safe-mail.net
Tom Gärtner hat geschrieben:das jemand den film schon nante wusste ich nicht sorry ^^
Eine Suchfunktion gibt es hier im Forum übrigens auch. :wegrenn:
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 30.10.2013, 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2008, 16:12
Beiträge: 3588
AoA: 3 - 11 Jahre
Wohnort: Der Wald zwischen den Welten
Marafan seine Kinofilm - Bluray Sammlung ist größer wie Chuck Norris Selbstbewusstsein..
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 17.02.2014, 14:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2011, 11:18
Beiträge: 188
AoA: 10-14 und Frauen
Wohnort: fanny97@Safe-mail.net
Hallo!

ein wirklich guter Film, aber es ist eben auch ein Kinderfilm zum Thema Liebe, da darfs nicht zu ausführlicu sein sonst wird peinlich (äh nicht der Fim, sonder für das altersentsprechende Publikum).

Genauso sehenswert wie der film waren die Reaktionen meiner seinerzeit 10 jährigen Tochter, die gerade von den frühesten Ausläufern der Vorpubertät erreicht wurde. Erst Enttäuschung bis Entsetzten, daß ich es wage statt einem Film über hellblaue Dinos einen echt gedrehten Film und dann noch über Liebe mitzubringne. Kaum eingelegt saß sie dann genannt mit hochroten Ohren vor dem Fernseher.

Am Schluß hat sie sich für ihr Gezeter entschuldigt und zugegeben, daß es ein toller Film ist. Aber dann wurde es schwierig, sie wollte den Film nochmal mit einer Frendin angucken, und mußte fast eine Stunde lang überlegen welcher Freundin sie eingesehen kann "so einen Film" anzusehen,

Gruß
Fanny

_________________
Came there for cure , and this by that I prove:
Love's fire heats water, water cools not love.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 27.11.2021, 22:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.09.2019, 18:37
Beiträge: 454
AoA: 5-12
Hab den Film heute zum ersten Mal geschaut. Fand ihn ziemlich gut und stellenweise auch echt mitreißend. :mrgreen:

Mich hat vor allem überrascht, wie konfliktgeladen die Story war. In einem Moment freute ich mich wie ein Schneekönig für Anne und Philipp, im nächsten Moment tat mir dann aber Ellen wieder total leid. Die Ellen war übrigens auch noch vooooll mein Typ ( :herz: ), daher war ich erst recht hin- und hergerissen. Und diese Geburtsparty dann... puuuuh, heftig. Aber auch generell, was Anne in dem Film für eine Scheiße gebaut hat. Ich konnte ihr natürlich nie böse sein, aber hab dann doch sehr um den Ausgang der Geschichte gebangt.

Jedenfalls gibt es von mir eine Schau-Empfehlung für jeden GL. :D
Ich bin ja bestimmt nicht der Einzige, der diese Perle (bis vor kurzem) noch gar nicht kannte.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 28.11.2021, 10:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2017, 00:49
Beiträge: 881
AoA: 5-12
Wirklich ein großartiger Film- wer hat Dir den denn empfohlen? ;-)

es ist schön, dass es in dem Film um so vermeintliche Kleinigkeiten geht und Kinder so vielschichtig dargestellt werden. Da ist es auch zeitweise mal schwer sich mit der Protagonistin oder der rothaarigen Schönheit zu identifizieren.

_________________
Ihr könnt mir gerne über den Messenger Tox schreiben: 6FF9148C336F669EB36E99CE662CA787234D631388E511B27416AFDD96A3B76066CAB4AE34EA
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 28.11.2021, 12:13 
Offline

Registriert: 13.04.2021, 14:51
Beiträge: 18
Durfte den Film auch erst vor Kurzem sehen....
Finde den Film auch toll....und jetzt gerade fällt mir ein dass ich mit ca. 9 oder 10 Jahren auch sehr verliebt in einen Klassenkammeraden war. Er hatte mir zum Geburtstag ein Halstuch geschenkt. Ich glaube ich hab es immee noch.
Komisch dass ich erst jetzt daran denke.....

_________________
Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist
der Indianer in Nordamerika
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 28.11.2021, 22:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.09.2019, 18:37
Beiträge: 454
AoA: 5-12
Ich selber hab in diesem Alter (~10) leider nix denkwürdiges gemacht (jedenfalls nicht was Liebe angeht). Was mir aber beim Gucken wieder eingefallen ist: Wie einmal ne Schülerin, vierte Klasse, in meiner Nähe mit so einem Zettel rumdruckste. Was sie da habe, fragte ich sie dann. "Einen Liebesbrief", antworte sie so voll süß. "Uiii, den hast du bekommen?" - "Ne, geschrieben." Und den genauen weiteren Gesprächsverlauf weiß ich nicht mehr, aber es stellte sich dann raus, dass sie ihn wohl gerade zurückbekommen hatte, und der Junge, an den der Brief gerichtet war, hatte "Ja" angekreuzt. Und ich hab mich dann auch für sie gefreut und ihr gratuliert. :)
Mir ist aber auch in Erinnerung geblieben, wie sie dann lachen musste. Irgendwie fand sie wohl meine Reaktion lustig. Vielleicht einfach, weil es für sie so unerwartet war, dass ein Erwachsener so reagiert? Also ich fand meine Reaktion eigentlich relativ normal, aber viele andere Erwachsene scheinen da ja etwas doof zu sein.

Wenn ich so darüber nachdenke, wäre das hier auch ein prima Lehrfilm - für den ein oder anderen Erwachsenen. :P
LeGo hat geschrieben:
28.11.2021, 10:50
Wirklich ein großartiger Film- wer hat Dir den denn empfohlen? ;-)
Jaja, haste gut gemacht. :mrgreen:
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 02.12.2021, 01:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2020, 17:54
Beiträge: 397
AoA: 4-12
Wohnort: Ganz in der Nähe von süßen kleinen Mädchen
Danke sehr für die Empfehlung! Mir hat der Film auch gut gefallen und ich fand ihn ziemlich mitreißend. Gebannt war ich ebenfalls, wie der Film endet, und es gab wirklich einige Konflikte. Als Anne so geärgert wurde, konnte ich ihre Gefühle auch nachempfinden... Bei den schönen Momenten habe ich mich natürlich um so mehr für sie gefreut.

Bei mir wäre es ja eher Tone, mit der ich gerne zusammen wäre. Ich mag auch ihre Ohrringe mit diesen Herzanhängern. Da wüsste ich schon, was ich meiner Freundin schenken würde. Dass der eine Junge sie nicht küssen wollte, kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen. Sie bräuchte einen Girllover, der sie aufrichtig liebt. :herz:

Daran, dass ich Liebesbriefe in dem Alter geschrieben oder bekommen habe, kann ich mich zwar auch nicht erinnern, aber im Kindergarten wollte mich ein 4- oder 5-jähriges Mädchen immer küssen. Da hat sie wirklich kein Geheimnis drum gemacht. Die Kleinen zeigen ihre Zuneigung viel direkter und offener. Und mit 11+ hatte ich auch Kontakt zu jüngeren Mädchen (eher so 7-10 Jahre alt), die gerne Zeit mit mir verbracht haben. Ich wüsste nicht, wieso Gefühle von dem Alter abhängig sein sollten. Mich macht es glücklich, wenn mich ein kleines Mädchen gerne hat. So schöne Momente in der Pubertät mit Gleichaltrigen gab es bei mir überhaupt nicht - erst recht nicht mit Erwachsenen. Vielleicht fühle ich mich deshalb emotional so stark mit kleinen Mädchen verbunden. Irgendwie sehe ich mich selbst auch eher noch wie ein Kind und habe an der Erwachsenenwelt gar kein Interesse. Das könnten wohl so die Gründe für meine Pädophilie sein. Wenn ich jetzt nur noch eine kleine Freundin hätte... :(

Schöne Worte zum Schluss:
Und ihr solltet auf keinen Fall immer alles glauben, was euch die Erwachsenen erzählen. Seid besonders vorsichtig, wenn sie behaupten, dass du dich mit 10 Jahren nicht verlieben kannst. Weil du das kannst.

_________________
Ich liebe kleine Mädchen so wie es ihnen lieb ist.
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB