Interessantes aus Presse, Rundfunk, Internet.
Antworten
Benutzeravatar
Sakura
Beiträge: 5427
Registriert: 07.10.2008, 12:18
AoA: nicht definiert
Wohnort: In der Stadt mit den zahlreichsten süßesten und zugänglichsten Mädchen

Fotzokratische Fassade

Beitrag von Sakura »

Hallo zusammen,

heute stieß ich auf folgenden Artikel:
https://edition.cnn.com/2023/06/16/asia/japan-sex-crimes-penal-code-reform-intl-hnk-dst/index.html
Darin wird damit geprahlt, dass man Japan durch obskure Aktivisten zu diversen Einschränkungen beim Sex nötigen konnte.
Und das in einem Land mit einer der niedrigsten Geburtenraten und dem höchsten Altersdurchschnitt weltweit! Vermutlich wird man das Ergebnis eher pragmatisch handhaben, doch wird es so oder so zur Rechtsunsicherheit beitragen, die Menschen davon abschreckt, überhaupt mit Frauen Kontakt aufzunehmen. In den entwickelten Industriestaaten Asiens weigern sich viele Menschen, sich an eine Frau zu binden: Nichts Genießbares ist mehr erlaubt. Kodokushi statt Kinder also.

Sakura
"Destiny is always revised. Anytime, everywhere." (Siddhartha)
Antworten