Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor
BeitragVerfasst: 24.07.2019, 16:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2016, 04:12
Beiträge: 3345
AoA: Ja. Ganz genau.
Wohnort: Planet Girllover
Ich frage mich, warum bisher kein Anti Kinder ganz geziehlt für den Kampf gegen Pädos eingesetzt hat. Man könnte doch so Kampagnen starten und Kinder im Chor schreien lassen "Wir hassen Pädophile!" oder "Wir wollen euch nicht!"
Echt merkwürdig, dass offenbar noch keiner auf diese Idee gekommen ist...

_________________
"Menschliches Verhalten ist immer das Ergebnis einer Wechselwirkung zwischen individueller Handlungsfreiheit und gesellschaftlichen Strukturen." (Zart war ich, bitter war's - neueste Ausgabe; S.49)
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 24.07.2019, 17:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2008, 12:18
Beiträge: 4476
AoA: 4-12
Wohnort: In der Stadt mit den zahlreichsten süßesten und zugänglichsten Mädchen
Wahrscheinlich wollen die Kleinen das nicht. :shock:

Ansatzweise hat es das ja schon gegeben, z.B. bei Demonstrationen, ich erinnere mich dabei an eine in Trier und eine in Unna. Dabei waren die Kinder völlig unbekümmert.
Man macht es wohl deswegen nicht, weil sie sonst auf dumme Gedanken kommen könnten. :twisted:

_________________
Am Anfang war die Tat.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 24.07.2019, 18:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2010, 00:23
Beiträge: 6462
AoA: 6~11 flauschig sind!
Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.

_________________
Lunacon: www.girlloverforum.net/userpages/luna/index.html

Je t'aime t'aime, je t'aime plus que tout! :herz: :herz: :herz:

Nach oben
   
BeitragVerfasst: 24.07.2019, 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2011, 17:45
Beiträge: 4191
AoA: 2-12
"Hate Speech" ist halt nicht gerne gesehen, noch nicht einmal, wenn es um Pädos geht. Und ich stimme Sakura zu, die Kinder würden das nicht wollen. Die sind nämlich in der Regel sehr harmoniebedürftig und flippen ihrerseits nur aus, wenn man sie in die Enge treibt.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 24.07.2019, 22:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2016, 04:12
Beiträge: 3345
AoA: Ja. Ganz genau.
Wohnort: Planet Girllover
Luna hat geschrieben:Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.
Das stimmt, kleine Luna.:)

_________________
"Menschliches Verhalten ist immer das Ergebnis einer Wechselwirkung zwischen individueller Handlungsfreiheit und gesellschaftlichen Strukturen." (Zart war ich, bitter war's - neueste Ausgabe; S.49)
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21.08.2019, 10:54 
Offline

Registriert: 07.08.2019, 22:05
Beiträge: 163
Mitleser hat geschrieben:"Hate Speech" ist halt nicht gerne gesehen, noch nicht einmal, wenn es um Pädos geht. Und ich stimme Sakura zu, die Kinder würden das nicht wollen. Die sind nämlich in der Regel sehr harmoniebedürftig und flippen ihrerseits nur aus, wenn man sie in die Enge treibt.
Als Kind interessiert man sich nur in wenigen Fällen für Abstraktes. Es geht um handfestes, hier und jetzt, nicht um irgendwelche schlecht definierte Begriffe oder volatile Prinzipien. Und man urteilt über Leute nur so: sind die ehrlich, sympatisch, und zuverlässig, oder nicht?

Dazu kommt daß aufgeregte/aufgebrachte Erwachsene wie die die Demonstrationen bzw. Proteste organisieren oder auch nur mitlaufen unheimlich wirken. Man spürt ja daß sowas nicht natürlich ist. Welch normaler Mensch kommt auf die Idee ein Samstagmittag damit zu verbringen mit einem "ich bin gegen XYZ" Plakat durch die Stadt zu marschieren? Statt zu glauben die haben da so richtig etwas geleistet sollen die sich um ihr eigenes Leben kümmern. Oder sind die perfekt..?
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 22.08.2019, 15:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2019, 16:54
Beiträge: 113
Wohnort: deepdepresso@secmail.pro
Es fühlt sich halt toll an, sich moralisch "überlegen" zu fühlen. Und das jedem unter die Nase zu reiben, wie anständig und engagiert man doch ist. Das geht aber nur, wenn man seine Freizeit opfert und hinausgeht. :wink:

K. :herz:
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 22.08.2019, 16:56 
Offline

Registriert: 07.08.2019, 22:05
Beiträge: 163
SadClown hat geschrieben:Es fühlt sich halt toll an, sich moralisch "überlegen" zu fühlen. Und das jedem unter die Nase zu reiben, wie anständig und engagiert man doch ist. Das geht aber nur, wenn man seine Freizeit opfert und hinausgeht. :wink:

K. :herz:
Na dann hoffe ich mir wird das erspart! Muß zwar zugeben; bin seit nicht all zu lange hier, und so manches erscheint mir noch seltsam.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 07.11.2019, 11:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.07.2010, 14:47
Beiträge: 4993
AoA: 3-36
712 hat geschrieben:Man könnte doch so Kampagnen starten und Kinder im Chor schreien lassen "Wir hassen Pädophile!" oder "Wir wollen euch nicht!"
Das würde wohl wenig bringen, instrumentalisiert werden Kinder eher wenn es um einen konkreten Fall von Missbrauch geht, und selbst da lässt man sie nicht zu Wort kommen.

_________________
Welcher Verstand oder Sinn ist ihnen denn zu eigen?
Sie verlassen sich auf die Volkssänger und nehmen die Masse zum Lehrer.
Denn sie wissen nicht, dass die meisten schlecht, wenige aber gut sind.

Heraklit
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 07.11.2019, 12:42 
Offline

Registriert: 07.08.2019, 22:05
Beiträge: 163
Forum-Geist hat geschrieben:...und selbst da lässt man sie nicht zu Wort kommen.
Genau! Ich verstehe nicht wieso Erwachsene sich nicht daran erinnern daß man ab za. 7 eine eigene Persönlichkeit hat, und man im Stande ist sich spätestens ab 9 normal unterhalten zu können. Wenn eine 10- oder 11-Jährige sich mal verstümmelter "Kindersprache" bedient ist das nur weil sie mit 'babytalk' oder "na du, WGEDIDS*" angesprochen wurde, und das Gespräch so schnell wie möglich beenden möchte. Unter sich spricht man jedoch durchaus normal.

*"wiegehtesdenninderschuuuuuuuuule"
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 13.01.2020, 11:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2011, 11:56
Beiträge: 525
AoA: (♀+♂) 5-13+
Wohnort: In meinen Träumen
Was ich, (Off Topic), nicht verstehe, was diese "Persönlichkeit" ist, von der immer alle Leute reden. Wie ist die definiert?

_________________
. (Punkt!)
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 17.01.2020, 23:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2019, 16:54
Beiträge: 113
Wohnort: deepdepresso@secmail.pro
Das ist sicher schwierig zu definieren.
Für mich ist damit ist unter Anderem gemeint, dass man ein "Bewusstsein" hat über seine eigene Existenz (mehr als nur zu wissen, dass man lebt :mrgreen:) und eine gewisse (Selbst)Reflexion und (Selbst)Kontrolle besitzt.
Bei mir war das aktiv mit ca. 8 Jahren. Dass ich begonnen habe, über mich selbst nachzudenken und über meine Wünsche, Entscheidungen, Handlungen, Gedanken. Es ging nicht nur darum, zu wissen, was ich will/nicht will, was oder wen ich mag/nicht mag, sondern auch in die Richtung: Soll ich das jetzt tun/sagen, obwohl ich weiß, was dann passieren könnte?
Außerdem hab ich mich in dieser Zeit auch gefragt: Wie bin ich? Wie sind andere? Mögen mich die Anderen? Mag ich die Anderen? Was kann ich gut? Was interessiert mich? Wie möchte ich aussehen?

Natürlich war das nicht so tiefgründig wie ein Teenager oder Erwachsener es tun würde xD.

Also insgesamt empfinde ich dass das alles ab einem gewissen Alter weniger instinktiv ist als es bei kleinen Kindern der Fall ist, welche durch ihre Emotionen und Wünsche oft (nicht immer) einfach HANDELN und REAGIEREN ohne darüber nachzudenken. (ICH WILL DAS JETZT ABER HABEN!!! SOFORT!!! 8))

K. :herz:
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 19.01.2020, 21:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2011, 11:56
Beiträge: 525
AoA: (♀+♂) 5-13+
Wohnort: In meinen Träumen
Sehr interessant! Ich glaube ich mach gleich mal einen Thread auf für das "Persönlichkeits"thema, um hier nicht alles vollzumüllen!

_________________
. (Punkt!)
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB